Bruschetta con Pomodoro

Posted on 1 min Lesezeit

Einen Klassiker der vielen italienischen Antipasti wollen wir dennoch in unsere Rezeptideen mit Tomaten einbringen. Heute gibt es Bruschetta con pomodora.

DSC04003

Das ursprüngliche „Arme-Leute-Essen“ stammt aus Mittel- und Süditalien. Hierbei handelt es sich um geröstetes Brot, welches noch warm mit Knoblauch eingerieben und anschließend mit Olivenöl beträufelt wird. Es gibt sehr viele verschiedene Varianten des Bruschetta. Diese sind abhängig von der Region. Die wohl gängigste ist jenes mit Tomate und Basilikum und ist in der Toskana und der Gegend um Neapel sehr verbreitet. Wir sind total überzeugt von dieser leckeren sommerlichen Vorspeise- einfach und gut!

Bruschetta con pomodoro

– Baguette oder Ciabatta
– Tomaten
– Knoblauch
– Olivenöl
– Salz und Pfeffer
– Basilikum

Zubereitung

Tomaten und Basilikum klein schneiden und mit Öl, Salz und Pfeffer abschmecken und kurz ziehen lassen. Beim Knoblauch bleibt euch selbst überlassen, ob ihr ihn fein hackt und auch zur Masse gebt oder ob ihr nur das Brot damit einreibt. Baguette oder Ciabatta in nicht zu dünne Scheiben schneiden und toasten. Das noch warme Brot mit der Tomatenmischung belegen und fertig. Einfacher geht´s nicht!

DSC03988 DSC03960

trixi_comments_pin

bruschetta mit tomaten, www.amigaprincess.com

Diesen Beitrag teilen

1 Comment
    • […] Bruschetta mit Tomaten oder vielleicht doch eine Kürbis-Karotten-Kokossuppe? Ihr habt die Qual der Wahl! […]

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.