Ultra Violet – die Trendfarbe 2018 für Mode und Interior

Posted on 5 min Lesezeit

Ultra Violet, das ist die Trendfarbe 2018. Wie jedes Jahr wurde der Farbton vom Farbinstitut Pantone gekürt. In der neuen Saison ist dieser ein dramatischer Lilaton der für Originalität, Einfallsreichtum aber auch Neugier steht. 

Jede Saison kommen viele neue Trendfarben, aber nur eine davon erregt große Aufmerksamkeit – DIE Trendfarbe des Jahres. Das Farbinstitut Pantone kürt jährlich die Farbe um die sich die Modeindustrie reißt. Auf die zarten Pudertöne „Rose Quartz“ und „Serenity“ in 2016, folgte die sehr laute, gelbgrüne Pantone Trendfarbe „Greenery“ in 2017. Dieses Jahr freuen wir uns auf einen gedeckteren Ton im Gegensatz zu seinen Vorgängern. Das blaustichige Lila, oder ganz genau PANTONE 13-3838 ULTRA VIOLET, lässt sich super in Mode und Interior integrieren – entweder allover oder als Farbtupfer. Ich bin jetzt schon ganz verliebt in die Trendfarbe 2018.

Pantone Trendfarbe 2018: Ultra Violet

Das Besondere an den Pantone Farben ist, dass sie versuchen die Stimmung der Welt oder einen bestimmten Moment einzufangen. Ultra Violet steht ein wenig für meine Generation – wir sehnen uns nach mehr Originalität und Einfallsreichtum und auch die Gefühlswelten Sehnsucht und Neugier sind allzeit präsent.

Lila soll dabei helfen durch Kreativität bestimmte Grenzen zu überwinden und uns inspirieren. Gleichzeitig ist die Farbe auch Ausdruck von Achtsamkeit und Bewusstsein. Vor allem im Yoga- und Meditationsbereich wird oft Violett eingesetzt.

Inventive and imaginative, Ultra Violet lights the way to what is yet to come.

Der Farbton „Ultra Violet“

Ultra Violet ist ein kräftiges Violett, das durch den hohen Blauanteil einen kalten Unterton hat. Es erinnert ein wenig an Abbildungen des Weltalls, an den dunklen Nachthimmel und an Zauberei. Schon in dieser Assoziation finden wir die tiefere Bedeutung der mystischen Farbe wieder.

Kreative Inspiration, Erforschung neuer Technologien und ferner Galaxien, aber auch künstlerische Ausdruckskraft und spirituelle Einsicht – Ultra Violet leuchtet uns den Weg für 2018. Es ist eine komplexe und kontemplative Farbe, die uns dabei unterstützt, unseren Horizont an Möglichkeiten zu erweitern. Ob Mode, Interior oder Beauty – die Pantone Trendfarbe 2018 wird uns in diesem Jahr überall begleiten.

 

 

Wie style ich „Ultra Violet“?

Womit kombinieren wir aber die neue Trendfarbe im Modebereich? Im ersten Moment wirkt das Violett eher wenig kompatibel. Das liegt aber unter anderem daran, dass die Farbe nicht so präsent war/ist wie etwa Blau, Rot oder Grün und wir schlichtweg nicht daran gewohnt sind. Ultra Violet ist sehr vielseitig und die Wirkung ändert sich je nach Kombination und Material.

Ob als Farbtupfer in Form von Accessoires oder Schuhen oder von Kopf bis Fuß – Ultra Violet kommt in der Mode groß raus. Die Trendfarbe 2018 ist nicht so aufdringlich wie Pink, aber auch nicht zu zurückhaltend wie Dunkelblau. Irgendwo in der Mitte befindet sich Violett – die perfekte Wahl für den Alltag, aber auch genau so gut für Office oder Club.

Für all jene, die beim Kombinieren von Ultra Violet noch ein wenig Nachhilfe brauchen, habe ich hier die schönsten Farbkombinationen zusammengestellt und gebe ein paar Tipps für das perfekte Styling.

Ultra Violet und Metallictöne

In Kombination mit Metallictönen ist Ultra Violet luxuriös und schillernd. Allen voran ist Gold ein partner in crime, wenn es um das perfekte Styling geht. Aber auch silberne Stiefletten sind beispielsweise eine schöne Ergänzung zum lila Kleid.

Ultra Violet und Gelbtöne

Lila und Gelb sind Komplementärfarben. Das bedeutet, dass sie sich gegenseitig hervorheben und somit die höchste Leuchtkraft entwickeln. Bei Outfits kann diese Kombination leider schnell zu aggressiv oder überladen wirken. Greift man zu Abstufungen von Gelb wie beispielsweise Senfgelb, kann aber ein harmonisches Bild entstehen.

Ultra Violet und Brauntöne

Brauntöne zählen auch zur neutralen Farbpalette und passen zu fast allen Farben, ebenso zu Violett. Wem das blaustichige Lila zu grell ist, der kann den Farbton mit Brauntönen etwas dämpfen.

Ultra Violet und andere Lilatöne

Looks innerhalb einer Farbfamilie wirken immer stimmig und wertig. Bei der Kombination mit anderen Lilatönen sollten die Schnitte eher clean und die Materialien hochwertig sein, da der Look sonst zu verkleidet aussehen kann. In Verbindung mit anderen Lila- und Fuchsiatönen entfaltet die Trendfarbe ihre starke Wirkung – auf jeden Fall ein Styling, das etwas Mut erfordert.

Ultra Violet und Weiß

Weiß gibt Lila einen frischen Anstrich und lässt das gesamte Outfit sehr modern wirken. Sei es ein weißer Hoodie oder weiße Stiefeletten zum Rock in Ultra Violet. Mit Weiß als Kombi-Partner kann man nichts falsch machen.

Ultra Violet und Rot

Diese Farbkombination klingt auf erste sehr überraschend. Rot und Lila haben gemeinsam eine unglaubliche Strahlkraft und ergänzen sich dennoch perfekt. Rot wirkt durch Ultra Violet viel erwachsener und zeigt sich von einer ganz anderen Seite.

Ultra Violet mit Schwarz und Grau

Wie so ziemlich jede Farbe, lässt sich natürlich auch Ultra Violet auch mit Schwarz und Grau kombinieren. Grau ist meiner Meinung nach auf der perfekte Partner für den Office-Look, da die Farbe die Leuchtkraft ein wenig dämpft.

Die schönsten Teile in Ultra Violet

Ultra Violet für Zuhause

Ultra Violet verhilft richtig eingesetzt jedem Einrichtungsstil zu noch mehr Individualität. Genau wie in der Mode setzt Ultra Violet auch im Interior-Bereich ein klares Statement. Ob eine ganze Wand oder nur ein Sofa – die Trendfarbe braucht den richtigen Gegenspieler, um die passende Farbwirkung zu entfalten.

Vor allem Samt macht Violett noch interessanter, da das weiche Material die Tiefe der Farbe zur Geltung bringt. Auf anderen Textilien entfaltet Lila wieder eine ganz andere Wirkung. Daher eignet sich ein Material-Mix in Ultra Violet ganz besonders gut für die eigenen vier Wände. Ein gutes Beispiel dafür sind Kissen in der gleichen Farbe mit verschiedenen Strukturen.

Obwohl Violett alle Blicke auf sich zieht und sehr dominant ist, eignet sich die Farbe auch gut als Ergänzung zum skandinavischen Stil. Allerdings wird in Kombination mit Lila die nordische Farbpalette in dunklerer Abstufung eingesetzt. Anstatt klassischem Weiß, geben Grautöne und gedeckte Naturtöne den Ton an. Das Ergebnis ist nicht minder stilvoll und sogar noch gemütlicher.

Meine Interior-Favortiten in Ultra Violet

Wie gefällt Euch die neue Trendfarbe? Ich habe mich bereits mit Ultra Violet angefreundet 🙂 Vor allem lila Accessoires als Eyecatcher haben es mir angetan.

Ultra Violet - die neue Trendfarbe für Mode und Interior, Ultra Violet kombinieren, Pantone Trendfarbe 2018, Styling Inspiration, Pantone, Color of the year 2018, Ultra Violet Streetstyle, Fashion und Interior, Lila, lilac, violett, Modetrends, Fashionblog, www.amigaprincess.com

Werbung | Markennennung

Diesen Beitrag teilen

3 Comments
  • Sabine
    16.01. 2018

    also Lila für Einrichtung kann ich mir voll gut vorstellen – beim Gewand bleibe ich erst mal skeptisch 🙂

  • Mrs Unicorn
    15.01. 2018

    So ein schöner Beitrag. Lila ist wirklich klasse.

    Viele Grüße und eine fantastische Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

  • Rebecca
    15.01. 2018

    Ich freue mich wirklich super über diese neue Trendfarbe! Ich mag lila schon immer aber leider hatte es bis jetzt immer ein sehr verstaubtes Image!
    Gerade zu anderen Farben komniert ist es wirkich toll, rot ist da mein Favorit, wenn es darum geht, Lila in Szene zu setzten.
    Dein Beitrag ist wirklich toll. Wahnsinnig informativ und inspirierend!

    xo Rebecca
    https://pineapplesandpumps.com/

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.