toma tu tiempo – einfach mal Zeit für sich nehmen!

Posted on 4 min Lesezeit

Wie gerne erinnere ich mich an meine Zeit in Barcelona zurück. Die Stadt, das Land, die Menschen, die Gemütlichkeit und vor allem auch das leckere Essen. Doch Tatsache ist, dass ich in Wien bin und daher musste ich mir Abhilfe schaffen…

toma tu tiempo wien

Einladung. Gerade jetzt, wo die Sonne wieder kräftiger wird, sehne ich mich mehr als je zuvor wieder nach Spanien zu reisen. Kennt Ihr das? Eigentlich ist das völliger Irrsinn, oder? Wenns zuhause schön wird, will ich weg. Die Sonne erinnert mich nur einfach so sehr an Barcelona und an gemütliche Stunden im Sonnenschein mit einem Tinto in der Hand 🙂 Leider ist ein Städte-Trip im Moment zeitlich nicht drin. Daher musste ich Spanien zu mir nach Wien holen. Vor ca.einem Jahr habe ich das schon vergebens versucht und war ging in eine Bodega in Wien. Doch irgendwie war es absolut nicht authentisch. Viel zu österreichisch. Umso größer war meine Freude als ich vor kurzem auf das toma tu tiempo gestoßen bin.

Das Lokal

Das kleine Lokal liegt in der Zieglergasse. Von weitem sieht man die großen, weißen Schirme im Gastgarten. Die hellen Pallettenmöbel und die Sitzsäcke laden sofort zu einem Drink ein. Frische Blumen auf den urigen Tischen und kleine Olivenbäume machen das Urlaubsgefühl komplett. Es ein wenig wie in einem guingueta, wie man auf Catalan sagt – eine Art Strandhütte… man kann es nicht wirklich erklären. Ihr kennt bestimmt alle diese Holzbauten an den Stränden, eine Mischung aus Strandbar und Restaurant trifft´s wohl am ehesten.

toma tu tiempo wien

Aber auch wenn es Frau Holle einmal nicht gut meint, ist man im toma tu tiempo bestens aufgehoben. Betritt man die kleine Bodega durch die kobaltblaue Tür, verspürt man diesen typischen spanischen Flair – schlichte Holzdielen am Boden, an einigen Stellen wunderschöne, blaue Zementfliesen, freiliegende Ziegelwände und sehr rustikale, zusammengewürfelte Möbel. Im Hintergrund läuft spanische Musik und aus der Küche hört man klirrende Töpfe und spanisches Gebrabbel. Es ist urig und schön. Ich mag diesen unperfekten Perfektionimus wirklich sehr gerne. Das ganze Lokal wirkt so freundlich und hell. Man fühlt sich gut und ist automatisch glücklich!

toma tu tiempo wien

Abends sorgen Kerzen und spanische Klänge für eine richtige, originale Bodega-Atmosphäre im toma tu tiempo. Hier lässt es sich verweilen und genießen. Ich freue mich schon auf unseren nächsten Besuch.

Das Frühstück

Wir waren mittags ( also eigentlich am spanischen Morgen) dort um zu Frühstücken. Um draußen zu sitzen, war es noch etwas zu frisch, aber die Sonne schien durch die großen Fenster.

Frühstück gibt es im toma tu tiempo samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr. Es ist also bestens für Langschläfer oder Menschen mit spanischem Gemüt geeignet. So kann man sich nach dem Frühstück gleich noch ein Gläschen Cava gönnen und den Tag genießen. Oder man steigt mittags dann auf die verschiedenen Tapas um.
Das Frühstücksangebot besteht aus diversen Tostadas und Huevos in verschiedenster Form. Viel Tomate und viel Avocado…hmmmm…genau meins. Für die golosos unter Euch wird noch Joghurt mit Früchten und Müsli angeboten.

toma tu tiempo frühstück, desayuno, wien

Wir entschieden uns für aguacate con tomate, huevo a la flamenca, huevos revueltos extra und das yoghurt con frutas, nueces y miel. Selbstverständlich gönnten wir uns zu dem Festmahl einen Cortado – ganz klassisch.
Die einzelnen Speisen waren richtig gut. Die Avocado perfekt, die Tomaten schön fruchtig und das tostado eben sehr knusprig. Am besten hat mir aber mein huevo a la flamenca, ein andalusisches Spiegelei, geschmeckt. Es ist ein Spiegelei auf Tomatensalsa mit Chorizo und wird in einer heißen Tonschale serviert.

toma tu tiempo huevos revueltos
toma tu tiempo frühstück, desayuno, wien

toma tu tiempo frühstück, desayuno, wien

Optisch waren alles sehr ansprechend und auch dementsprechend fotogen, wie Ihr sehen könnt 🙂 Aber auch der Geschmack hat uns wirklich überzeugt. Man schmeckt die Liebe in der Zubereitung heraus. ¡Qué rico!

Hablas español ?

Besonders toll finde ich auch die angebotenen Sprachkurse im Lokal in Kooperation mit der Ñ Spanisch Sprachschule. Wenn Ihr nicht nur spanisch essen, sondern auch spanisch sprechen wollt, dann gibt es im toma tu tiempo verschiedene Möglichkeiten. Entweder könnt Ihr Euch mit der Bedienung auf spanisch unterhalten, oder Ihr nehmt an einem Samstagsfrühstück teil. Das toma tu tiempo ist an Samstagen von 9 bis 10.45 exklusiv für die !habla! Kurse reserviert. Ihr zahlt 48 Euro für zwei Kurse inklusive Frühstück.

toma tu tiempo wien, kurse

Das gleiche gibt´s auch mittags für 42 Euro. Die Mittagskurse finden Mittwochs statt. Es wird gemeinsam ein Menü an einer Tafel gegessen und dabei über alltägliche Dinge auf spanisch gesprochen- quasi ein Austausch in der Mittagspause. Die Kurse richten sich an Teilnehmer mit Grundkenntnissen in Wortschatz und Grammatik (A2 bis B1). Hin und wieder veranstaltet Lucia auch spanische Filmabende. Wenn Ihr selbst die Sprache nicht beherrscht, wäre es vielleicht ein tolles Geschenk?!

Ich fand den Besuch im toma tu tiempo richtig entspannend. Keine Spur von der Hektik der Stadt, niemand lässt sich aus der Ruhe bringen oder wirkt gestresst.

Vielen Dank liebe Lucia, für dieses tolle Erlebnis!

 

toma tu tiempo , wien, bewertung

 

trixi_comments

toma tu tiempo
Zieglergasse 44, 1070 Wien

Diesen Beitrag teilen

Kommentiere als Erste/r!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.