Takeover: Knut stellt sich vor

Posted on 4 min Lesezeit

Heute gibt es ein kleines Takeover bei uns am Blog. Da Knut seit dieser Woche endlich auch im Logo von amigaprincess abgebildet ist, wird es Zeit dass er sich ´mal vorstellt. Ich sage nur: Bühne frei für mein kleines, flauschiges Fellknäuel.

DSC05777

Kooiker Knut stellt sich vor

Hallo liebe Menschen,

mein Name ist Knut und ich bin schon ganze 13 Wochen alt. Heute habe ich mir einfach mal Mamas Laptop gekrallt und stelle mich endlich bei Euch vor. Ich bin ein niederländischer Kooikerhondje und komme aus Prag. Vor 5 Wochen haben mich meine Mama und mein Paps abgeholt. Ich liebe zum Glück Autofahren und so habe ich die ganze Fahrt über geschlafen. Als ich aufgewacht bin, war ich in einem neuen Bett – meinem ganz eigenen, das ich nicht mit meinen nervigen Geschwistern teilen muss. Es ist super flauschig und groß, ich liebe es. Und wenn Mama sagt, dass ich auf die Decke gehen muss, dann meint sie immer mein Bett- keine Ahnung warum sie das so kompliziert macht…

DSC05703

Die ersten Tage in meinem neuen Zuhause waren ganz schön aufregend, aber ich habe mich von Beginn an sehr wohl gefühlt. Alle ein bis zwei Stunden sind wir nach draußen gegangen. Da war es zwar ganz schön laut, aber das hat mich eher weniger gestört. Was mich aber sehr störte, war das blöde Herumspazieren. Dann musste ich immer noch ewig lange bei einem Baum stehen bleiben. Mittlerweile weiß ich aber warum wir rausgehen und Mama sagt immer, dass ich sehr brav bin wenn ich neben Ihr herlaufe. Und 15 Minuten spazieren gehen im Moment schaffe ich schon irgendwie.

Ich liebe Snacks!

Oft bekomme ich dann auch kleine Snacks als Belohnung. Ich liebe Snacks. Generell ist meine Lieblingsbeschäftigung das Essen. Deshalb gehe ich auch sehr gerne nach draußen – da finde ich immer leckere Dinge am Boden. Papa sagt immer „pfui“ wenn ich etwas Tolles entdeckt habe und gerne essen möchte. Was er damit meint, weiß ich leider noch nicht. Ich habe halt immer Hunger und bin mir sicher, dass viele von Euch das total verstehen können, oder? Außerdem bekomme ich nur 4 mal am Tag eine kleine Portion, und das obwohl essen meine Lieblingsbeschäftigung ist. Wobei die morgens und abends immer etwas größer sind, das sind meine liebsten. Und was ich noch sehr gerne mag sind Wassermelone und Gurke – das gibt´s aber leider nicht sehr oft.

DSC05758

Wenn ich brav bin und Mama gehorche – ich kann nämlich schon sehr viel – dann kann ich mir zwischendurch ein Leckerli verdienen. Ich habe aber das Gefühl, dass es dann vom Abendessen abgezogen wird…. ich mache trotzdem mit, weil ich es toll finde, wenn Mami sich so freut, wenn ich etwas richtig mache.

Ich kann schon Sitz, Platz, Pfote, Bleib und Rolle.

DSC06236

Seit fast zwei Wochen schlafe ich schon wie ein Großer. Ganze sechs Stunden am Stück, dann ist mir meistens langweilig und beginne zu jammern… was soll ich den bitte sonst machen in meinem Laufstall. Könnte ich in der Wohnung herumlaufen würde ich bestimmt eine andere Beschäftigung finden. Ich spiele nämlich auch sehr gerne. Am liebsten mit meinem Tau. Das habe ich sei Anfang an, irgendwie wird es aber immer kleiner. Wenn ich dann müde bin vom Herumtollen schlafe ich immer auf Schuhen. Da ist es am aller gemütlichsten. Anknabbern darf ich sie nicht, aber ich weiß auch nicht wie Mama auf diese komische Idee kommt? Schuhe schmecken doch gar nicht, oder?

DSC05723

Schlafen ist auch eine tolle Beschäftigung. Da vergeht die Zeit bis zum nächsten Mal essen richtig schnell. Wenn ich nicht auf den Schuhen liege, dann halte ich mein Nickerchen auch gerne auf der Couch. Da habe ich meinen ganz eigenen Platz bekommen und der ist richtig gemütlich, sag ich Euch. Ein weiterer Lieblingsort von mir ist meine Transporttasche. Darin wird es zwar echt schon ziemlich eng, aber ich liebe sie. Mama trägt mich unterwegs darin wenn ich nicht mehr laufen kann. Ich komme nämlich auch richtig viel herum. Wir besuchen zum Beispiel Agenturen. Ich weiß zwar nicht so genau was Mama damit meint, aber dort gibt es immer etwas zu essen für mich und ich werde ganz viel gekrault, weil ich so brav bin. Das ist super!

DSC06251

Ich bin wirklich froh hier wohnen zu dürfen, wobei Menschen doch manchmal wirklich seltsam sind. Alle verstellen ihre Stimme und reden ganz komisch mit mir und ständig will mich jeder knuddeln. Aber naja… in einer Woche geht die Schule los und ich bin wirklich schon aufgeregt. Ob ich neue Freunde gefunden habe und wie es mir gefällt erzähle ich Euch das nächste Mal wenn Mama ihren Laptop bei mir im Wohnzimmer stehen lässt!

DSC07300

Wenn Euch mein Takeover gefallen hat, dann frage ich meine Mami ob wir das öfter machen können! Am besten schreibt Ihr mir Eure Meinung in die Kommentare! 

Euer Knut

PS: Könnt Ihr auf den Fotos erkennen wie groß ich schon geworden bin?

 

Diesen Beitrag teilen

8 Comments
  • misses popisses
    17.08. 2016

    Knut ist sooo süss und ich finde jedes seiner Bilder total herzig. Ein echt Süsser, der mein Herz höher schlägen lässt 🐕❤️
    Liebe Grüsse zu euch
    Elisabeth

    http://www.misseepopisses.com

    • amiga
      18.08. 2016

      <3 Wir Zeit dass Ihr Euch bald kennen lernt!

  • Patricia
    15.08. 2016

    Ach, du bist einfach so ein Süßer <3

    Ich finde diesen Beitrag einfach toll und hoffe natürlich auf weitere solcher Art 🙂
    Und echt nicht schlecht, wie viele Tricks Knut schon drauf hat!! Wahnsinn!
    Er hat es richtig gut erwischt bei euch, da bin ich mir ganz sicher, liebe Trixi! 🙂

  • Michaela
    15.08. 2016

    So ein süßer Kerl und niedlicher Post!! Da möchte man gleich selbst so einen Knut haben. 😉 Ich hoffe wir bekommen noch mehr von Knut zu sehen. 🙂 Alles Liebe, Michaela

  • Iris
    13.08. 2016

    Ach Knut du süßer Schnuckel!!! Ein ganz tolles Plätzchen bei ganz lieben Leuten hast du dir da ausgesucht. Zum Knutschen bist du und dazu noch so richtig fotogen!!! ich hoff ich seh noch ganz viele tolle Bilder von dir und darf dich auch bald mal in real Kuscheln <3

    • amiga
      13.08. 2016

      Dankeschön, liebe Iris. Hoffentlich lernen wir uns bald mal kennen!

  • Anja
    12.08. 2016

    Lieber Knut! Es war uns eine Ehre dich gleich als kleiner Zwerg kennen zu lernen 🙂 Du hast Frauchen und Herrchen ja schon sehr gut um den Finger gewickelt und wie ich sehe bist Du schon ganz schön gewachsen! Ich hoffe Du stellst das Leben deiner Dosenöffner ein wenig auf den Kopf und freue mich schon wenn ich dich mal wieder sehe! Knuddler, Anja

  • Steffi
    12.08. 2016

    Hi, Knut!
    Willkommen in der Bloggerwelt! Cooler Beitrag, wau! Bitte klau dem Frauchen öfter den Laptop!
    Viele liebe Grüße
    https://keepcalmandblogforfun.wordpress.com

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.