Quinoa-Salat mit Grapefruit und Sesamdressing

Posted on 2 min Lesezeit

Quinoa-Salat mit Grapefruit und Sesamdressing? Klingt nicht nur gut, sondern ist es auch! Heute teile ich mit Euch das Rezept für meinen momentanen Salat-Favoriten. Guten Appetit! 

Es ist an der Zeit Euch meinen absoluten Lieblingssalat vorzustellen. Schon oft habe ich davon ein Foto in meiner Insta-Story geteilt und wurde immer wieder nach dem Rezept gefragt. Heute verrate ich es Euch. Was diesen Salat so besonders macht, ist die Mischung der verschiedenen unerwarteten Komponenten – süß, sauer, bitter, cremig und knackig. Ich bin gespannt, ob Ihr auch so begeistert seid wie ich. Bei mir kommt dieses gesunde Gericht ca. 1x in der Woche auf den Tisch. Der Quinoa-Salat ist so schnell zu bereitet und liegt nicht schwer im Magen – perfekt also für ein kleines Mittagessen.

Zutaten für Quinoa-Salat für 2 Personen

– eine Tasse Quinoa
– 1/2 Brokkoli
– eine Grapefruit
– eine Avocado
– eine Hand voll grüner Salat (Endivie, Blattsalat oder Eisberg)
– Saft einer halben Zitrone
– 1 EL Tahin
– Salz und Pfeffer
– 2 EL Olivenöl
– 1 EL Essig
– 1 EL Wasser

Zubereitung

Quinoa in der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser gar kochen. Währenddessen den Brokkoli in kleine Röschen teilen und 5 Minuten gar kochen. Ich verwende immer ein Sieb und hänge es mit dem Brokkoli in den Quinoa-Topf. So wird das Gemüse schonend dampfgegart und bleibt schön knackig. Die Grapefruit vorbereiten und filetieren. Ihr könnt sie auch nur schälen und in kleine Stücke schneiden – ist einfacher. Avocado ebenfalls von Schale und Kern befreien und würfeln. Für das Dressing Zitronensaft, Tahin, Essig, Öl und Wasser gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat auf einem Teller anrichten und Quinoa, Brokkoli, Grapefruit und Avocado drauf verteilen. Mit dem Sesamdressing beträufeln und fertig ist der wohl leckerste Salat der Welt 😉


Diesen Beitrag teilen

4 Comments
  • Caroline
    13.03. 2017

    Wie lecker! Den Salat werde ich auf jeden Fall bald ausprobieren. Ich liebe Quinoa und Grapefruit aber zusammen habe ich es noch nie probiert. Danke fürs Rezept! 🙂

    Liebe Grüße
    Caroline

  • Nicole
    08.03. 2017

    Was für eine perfekte Kombination, das könnte glatt mein Lieblingssalat sein. Quinoa gibt es bei mir in letzter Zeit auch häufiger und mit Brokkoli mache ich öfter mal einen Rohkostsalat, aber die Kombination zusammen ist bestimmt auch genial, vor Allem mit dem Sesamdressing!

    Liebste Grüße, Nicky von http://www.coconuted.com

  • Patricia
    26.02. 2017

    Mmh, klingt nicht schlecht!
    Brokkoli, Avocado und Grapefruit liebe ich ja sehr. Ich sollte also den Salat unbedingt mal nachmachen 😉

    Liebe Grüße,
    Patricia

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.