#ootw: Off-Shoulder Leinenbluse b/w*

Posted on 2 min Lesezeit

Das Outfit of the week steht dieses Mal im Zeichen von Leinen. Der leichte Stoff ist genau die richtige Wahl für kalte Tage. Aber auch wenn der April uns nochmal einholen sollte, bin ich gerüstet.

Werbung. Mit Leinen verbindet man automatisch warme Tage, Sonne und Urlaub. Wusstet Ihr aber, dass die Naturfaser für Winter und Sommer geeignet ist? Leinen wärmt im Winter und kühlt die Haut im Sommer. Ein Grund mehr, um in die nicht allzu günstigen Leinenprodukte zu investieren. Gerade im Sommer zeigen sich die Vorteile von Kleidung aus Leinen deutlich. Der Stoff nimmt Feuchtigkeit aus der Luft auf und tauscht diese mit der Umgebungsluft aus. Somit wirkt die Kleidung kühlend und ist trotzdem trocken. Einzige negative Eigenschaft: Bügeln ist ein Muss! Dabei sollte man allerdings den Stoff nur feucht bügeln, da trockene Hitze das Gewebe beschädigt.

Besonders luftig wirken Kleidungsstücke aus Leinen in hellen Farben, insbesondere weiß. So kommt das Summerfeeling wie von selbst. Der Stoff wirkt sportlich und doch elegant und ist gerade im Sommer die richtige Wahl. Mein Look in black & white eignet sich fürs Office genauso wie für einen kleinen Stadtbummel – der große Ledershopper gibt sowohl Platz für Laptop und Co als auch für Einkäufe her. Die bequemen Schlappen aus Glattleder tragen mich durch die ganze Stadt bzw. durch den Arbeitstag. Besonders angetan hat es mir aber die Leinenbluse im Off-Shoulder-Schnitt. Mega gemütlich und luftig zugleich. Außerdem finde ich die kleinen Details, wie zum Beispiel das Lochmuster an den Ärmeln sehr süß.

In freundlicher Zusammenarbeit mit s.Oliver.

Diesen Beitrag teilen

1 Comment

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.