#hoferkochtvegetarisch – Blogger-Event*

Posted on 3 min Lesezeit

Dass vegetarisch nicht immer nur Gemüse bedeutet, hat uns Julian Kutos beim #hoferkochtvegetarisch – Blogger-Event ganz klar gezeigt. Ich berichte heute von einem Abend voller Genuss, Team-Work, Spaß und ganz viel Butter. 

Werbung. Wie Ihr wisst, arbeite ich ja schon länger mit Hofer Österreich zusammen. Diese Kooperation macht mich nicht nur unheimlich stolz, sondern auch satt und glücklich. Wie auch das Blogger-Event unter dem Motto #hoferkochtvegetarisch zu dem kürzlich geladen wurde. Die Fotos unserer leckeren Speisen möchte ich Euch natürlich auch diesmal nicht vorenthalten.

Der Abend drehte sich – wie der Name schon sagt – um die vegetarische Küche und fand im Kochstudio von Julian Kutos statt. Die Kochschule ist ganz neu und einfach traumhaft – schöner hätte die Location nicht sein können. Wie immer haben wir selbst Hand angelegt und das Essen selbstgekocht. Denn ohne Fleiß kein Preis, oder besser gesagt ein Loh im Bauch 😀

#hoferkochtvegetarisch

Nach einem leckeren Gruß aus der Küche mit Olivenpaste und einem Aperitif teilten wir uns in Gruppen auf und schon ging´s los. Ich, meine „Das perfekte Blogger Dinner“-Kolleginnen und die liebe Nora waren für das Dessert zuständig. Es gab Crêpes Suzette. Klingt erstmal einfach. Wir bedachten allerdings nicht, dass wir ganz schön viele Leute waren und jeder zumindest 2 Mini-Crêpes haben wollte. Dementsprechend lange sind wir also auch am Herd gestanden und haben hauchdünne Crêpes gemacht. Für den Meister waren diese leider immer noch zu dick 😜 Highlight war übrigens neben der selbstgemachten Karamellsauce #nomnomnom noch das Flambieren – mal mehr, mal weniger gefährlich!

Außer unserem vorzüglichen Dessert gab es natürlich noch weitere Köstlichkeiten. Wir starteten, wie oben schon erwähnt, mit einem Gruß aus der Küche in den Abend. Der bestand aus Olivenbrot, Olivenpaste, Parmesan und Basilikum und war zum Niederknien.

Als Vorspeise wurde Flammkuchen mit Birnen und Brie und selbstgemachten Teig serviert. Außerdem gab es unglaublich leckere Kürbis-Bruschetta mit frisch gebackenem Express-Brot. Wir haben nicht schlecht gestaunt als die Mädels drei Laib Brot aus dem Backofen geholt haben. Dann wurde uns noch köstliches Quinoa Risotto mit Pilzen kredenzt.

Wie auch alle anderen Events von Hofer an denen ich bis jetzt teilnehmen durfte, war auch dieses wieder mit so viel Liebe und bis ins kleinste Detail geplant – das merkt man! Es gab übrigens auch eine Instagram-Challenge. Unter dem Hashtag #hoferkochtvegetarisch findet Ihr alle Fotos. Für die Challenge durften wir Julian Kutos gesamte Requisite verwenden. Von diversen Holzplatten und Untergründen bis hin zu außergewöhnlichen Tellern war alles da. Da wir zusätzlich auch noch unser Essen selbst anrichteten, gleicht kein Foto dem anderen. Schaut also unbedingt vorbei! (nur besser nicht, wenn Ihr gerade sehr hungrig seid) 😉

Linktipps

#sogrillthofer – Blogger Event*
Hello Summer – meine Cocktail Favoriten
Mein perfektes Blogger Dinner – die Rezepte*
Marokkanische Hühnerspieße mit Minzdip #sogrillthofer*

#hoferkochtvegetarisch - Blogger-Event*, Einladung, vegetarische Gerichte, da bin ich mir sicher, Happy Lifestyle Blog, www.amigaprincess.com

Vielen, vielen Dank für Einladung und den netten Abend! Ich geh´jetzt mal essen! 😀 Werde hungrig, wenn ich diese Fotos sehe!

In freundlicher Zusammenarbeit mit Hofer Österreich.

Diesen Beitrag teilen

Kommentiere als Erste/r!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.