Amiga Wishlist: November

Posted on 3 min Lesezeit

Spät aber doch kommt endlich meine Wishlist für den November online. Diesen Monat dreht sich alles um Layering und kuschelige Kleidung und Accessoires. Farblich habe ich mich dem Wetter angepasst – grau in grau.

Ich hatte so viel um die Ohren, dass ich total auf meine Wunschliste vergessen habe. Die Auswahl fiel mir diesen Monat aber gar nicht schwer. Hauptsache kuschelig und perfekt für den Lagenlook. Ich liebe es an kalten Tagen mehrere Schichten zu tragen und setze gerne auf Wolle und weiches Material. Anders als auf den letzten Wishlists ist im November keine Spur von Farbe. Ich trage bevorzugt Nicht-Farben und bin gerne eine graue Maus. Und genau so ist das Wetter auch momentan -grau in grau. Rote Fingernägel und ein knalliger Lippenstift reichen mir als Farbtupfer. Wenn ich ganz mutig bin, auch noch ein bunter Schal dazu…na gut, bunt wäre übertrieben…vielleicht gestreift und zweifarbig oder mit Schottenkaro.

1. Pullover mit Zopfmuster von EDITED

Was gibt es Gemütlicheres und Kuscheligeres als ein Grobstrick-Pullover an kalten Tagen? Strick gehört für mich zum Herbst wie bunte Blätter. Darunter können wir weiterhin unsere geliebten Sommerkleider tragen und erzeugen so einen schönen Layering-Effekt. Der Schnitt des Jumpers von Edited ist locker und wirkt richtig cool zur Lederhose, aber auch Plisseeröcke passen super. Einen Trendreport zum Thema kuschelige Pullover habe ich bereits vor einiger Zeit veröffentlicht. Darin verrate ich Euch welche Modelle gerade diese Saison angesagt sind.

2. Umhängetasche von Steve Madden

Die Kombination von Grau und Gold war lange verpönt und ist auch jetzt noch nicht sonderlich beliebt. Da ich aber beide Farben liebe, kommt diese hübsche Umhängetasche von Steve Madden für mich wie gerufen. Sie ist nicht zu groß und nicht zu klein und eignet sich super für den Alltag als auch für lange Partynächte. Nachdem ich nur 3 Taschen besitze wird es wohl Zeit für eine weitere. Was meint Ihr?

3. Biker-Chic Jacke von Review

Die Acne Shearling Jacket war der Auslöser des Biker-Chic. Sie vereint den klassischen Schnitt einer Lederjacke mit kuscheligen Elementen – quasi eine Lederjacke, die warm hält und perfekt für den Winter geeignet ist. Ein sehr schönes Modell, das dem Original in Nichts nachsteht habe ich von Review gefunden. Die Jacke reicht bis über das Gesäß und ist aus einem täuschend echten Lederimitat gefertigt. Innen wärmt ein kuscheliges Teddy-Futter. Am schönsten wirkt der Biker-Chic zu femininen Kleidern und Röcken oder als Upgrade für Basic-Looks mit Jeans und Shirt.

4. Wollschal von Soaked in Luxury

Dass der klassische Wollschal wieder im Trend ist, haben wir ebenfalls der Marke Acne zu verdanken. Der Wollschal „Rowdie“ von Soaked in Luxury ist eines meiner liebsten Dupes – sofern man bei solchen Klassikern von Dupes und Lookalikes sprechen kann. Er ist sehr hochwertig und das sanfte Grau hat es mir angetan. Dieser feine Schal hält bei Wind und Wetter wunderbar warm.

5. Overknees mit Fransen von Tamaris

Das war Liebe auf den ersten Blick. Entdeckt habe ich die guten Stücke in einer Tamaris-Infomappe vom PressDay und war hin und weg. Bisher habe ich mich noch nicht getraut Overknees zu tragen, da ich doch eher zur Sorte „kurze Beine“ gehöre. Aber diese Saison will ich unbedingt ein Paar haben. Hoffentlich sehen die Stiefel von Tamaris toll an mir aus. Auch Wildleder-Overknees sind ein großes Thema im Herbst. Allerdings finde ich die Glattleder-Version von Tamaris praktischer und vor allem bei Regen, Schnee und Salz pflegeleichter.

6. Hut von Collezione Alessandro

Ich trage gerne Hüte. Sie stehen mir einfach besser als Hauben und machen den Look meist erst komplett. Besonders schön finde ich diesen schwarzen Filzhut von Collezione Alessandro. Der Schnitt ist sehr klassisch und das Zierband gibt dem Hut noch den letzten Schliff. Hut tut gut! Am Blog findet Ihr erst ein Outfit mit Hut, aber es werden noch weitere folgen – versprochen!

7. Peplumkleid von Vero Moda

Um die Wishlist abzurunden kommen wir von den Accessoires nun wieder zurück zum Layering-Trend. Dieses Peplumkleid von Vero Moda sieht mit Strumpfhose und Kuschel-Cardigan genauso bezaubernd aus, wie als hervorblitzende Schicht unter einem Strickpullover. Der Volantsaum ist ein Hingucker und macht aus einem Basic-Outfit einen stylischen Look.

Wie gefallen Euch meine Lieblingsteile für den kalten November? Ist die Auswahl nach Eurem Geschmack oder setzt Ihr lieber auf Farbe?

trixi_comments

Diesen Beitrag teilen

8 Comments
  • Nicole
    21.11. 2016

    Mega Auswahl! Einmal alles Bitte!!! Ich finde besonder die schwarze Jacke so toll, will schon die ganze Zeit so eine, nur hab ich schon so ein großes Jackenproblem, dass ich mir eigentlich keine weitere mehr kaufen möchte….

    Liebe Grüße

    Nicky

    • amiga
      22.11. 2016

      Hahaha oh nein! Aber eine Jacke geht schon noch 😉

      xx, Trixi

  • curls all over
    21.11. 2016

    Der Sweater und die Jacke haben es mir angetan <3….so eine schöne Auswahl Liebes.

    Liebe Grüße
    Cherifa
    http://www.curlsallover.com

  • Kristina
    20.11. 2016

    Tolle Auswahl, ich brauche auch dringend noch einen schönen Schal für diesen Winter!
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

  • Patricia
    19.11. 2016

    Sehr coole Auswahl, gefällt mir richtig gut!
    Ich bevorzuge momentan auch vor allem grau, weiß und schwarz 😉
    und natürlich kuschelige Pullis!

    Alles Liebe,
    Patricia

    • amiga
      22.11. 2016

      Es gibt nichts besseres als kuschelige Pullis <3

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.