Amiga loves: Netzstrumpfhose

Posted on 4 min Lesezeit

Ein neuer alter Trend erobert die Straßen! Die Netzstrumpfhose ist zurück und beliebter denn je. Wie man die Strumpfhose mit dem verruchten Image alltagstauglich stylt und kombiniert, zeige ich Euch heute in Amiga loves: Netzstrumpfhose.

untitled-1

Fotos via pinterest.com

Ich kann mich noch gut daran erinnern als ich im Tenniealter meine erste Netzstrumpfhose getragen habe. Mama war davon nun gar nicht begeistert, aber ich fühlte mich umso cooler und erwachsener. Wenn ich zurückdenke, frage ich mich nun, was genau ich mir dabei gedacht habe? Netzstrumpfhosen mit Minirock und High Heels zum Weggehen? Schrecklich!

Nun feiert die Netzstrumpfhose ein Comeback. Viel erwachsener, stylischer und vor allem eins, bedeckter, sind sie zurück und ich bin hellauf begeistert. Eigentlich liegt der Fokus schon seit der letzten Saison wieder auf Fishnet-Strümpfen. So richtig wahrhaben wollten wir es aber nicht. Dank Instagram und zahlreichen Lookbooks ist aber das Revival nun bei uns angekommen und wir lieben oder hassen es – wie bei so vielen Trends sind auch hier die Meinungen gespalten. Die Netzstrumpfhose legt ihr verruchtes Image ab und Federboas und dünne Zigaretten werden durch ganz viel Denim, Slipper oder Strick ersetzt. Wie man das gute Stück richtig kombiniert und alltagstauglich trägt, verrate ich Euch jetzt.

Das Comeback der Netzstrumpfhose

Inzwischen finden wir Netzstrümpfe in der Streetstyle-Szene von Berlin bis New York. Egal ob unter destroyed Jeans, Culottes, als Söckchen zu Loafern oder Sneakern. Zu verdanken haben wird dieses super coole Comeback vor allem Proenza Schouler. Das Label zeigte bereits vergangenen Herbst eine Neuinterpretation der guten alten Netzstrümpfe.

Bekannt wurde unser Objekt der Begierde aber ursprünglich als Erotik-Accessoire der Pariser Cancan-Tänzerinnen. Supermodel Twiggy machte den Look einigermaßen alltagstauglich. In den 70er-Jahren wandelte dann Vivienne Westwood die Netzstrumpfhose zum ikonischen Fashion-Statement der Londoner Punk-Ära. Und an das Revival in den 90er Jahren durch Madonna kann ich mich sogar erinnern. Wobei mir damals sicher nicht bewusst war, dass die Strümpfe mit Löchern schonmal im Gespräch waren. Und jetzt erobert der geschichtsträchtige Hauch von Nichts von den Runways aus die Straßen der Modemetropolen. I like!

Netzstrumpfhose alltagstauglich stylen und kombinieren

Bei Netzstrumpfhosen kommt es auf das richtige Styling an! Sexy Strümpfe zu sexy Kleid wirken billig und ist ein absolutes No-Go. Wir Ihr den wohl heißesten Strumpfhosen-Trend der Saison richtig stylt? Ob als Söckchen unter abgeschnittenen Hosen, zerlöcherten Jeans oder zum kurzen Rock – ich verrate Euch meine liebsten Varianten inklusive Fotos und dem gesamten Look zum Nachshoppen.

Dezenter Blickfang

Diese Styling-Variante ist bestimmt nicht nach jedermanns Geschmack, ich liebe sie aber. Netzstrümpfe und -söckchen, die unter dem Hosenbein hervorblitzen, geben jedem Outfit das gewisse Etwas. Ein Muss dazu sind Loafer, Sneaker oder andere Schuhe mit „Spießer-Image“.

Denim und Fishnet – Partner in crime

Ein Dreamteam sind auf jeden Fall destroyed Jeans und Netzstrumpfhose. Das Gittermuster blitzt dezent an Knie oder Knöchel hervor und macht den Look spannend. Diese Kombi ist bei mir nun schon ein fester Bestandteil meiner Garderobe. Dazu noch ein kuscheliger Strickpullover und das Outfit ist komplett.

Der Hingucker

Mutige tragen Minirock zur Netzstrumpfhose. Damit der Look nicht zu sexy wird, ist Down Dressing angesagt. Derbe Boots, Sneakers, Statement-Pullis, Grobstrick oder Parkas sind hier die richtige Wahl. Hauptsache nicht zu aufreizend!

Amiga-Tipp

Da wir alle ziemliche Frostbeulen sind, empfehle ich Euch bei den aktuellen Temperaturen immer eine hautfarbene Strumpfhose unter den Fishnets zu tragen. Hält warm und merkt kein Mensch!

Meine liebsten Looks mit Netzstrumpfhosen zum Nachshoppen

1. Netzstrumpfhose mit Sneakern und Karomantel

Dieser Ton in Ton Look ist einfach toll! Das graue Sweater-Kleid hält warm und überlässt den Strümpfen die Hautrolle. Perfekt dazu passen die weißen Adidas Superstar und der Karomantel. Ein alltagstaugliches Outfit mit dem man eigentlich nichts falsch machen kann.

2. Netzstrümpfe mit cut-off Jeans, Hoodie und High Heels

So kann man auch schon mal bei einem Termin erscheinen. Das wäre normalerweise in einem Hoodie undenkbar. Dank High Heels und Bluse wird das Casual Outfit richtig stylish und chic. Genau mein Look und ich bin mir sicher, dass er auch die eine oder andere unter Euch begeistern kann.

3. Fishnet zu Overknees und Shorts

Ebenfalls eine tolle Kombination sind Netzstrumpfhose und Overknees. Die Stiefel sind diese Saison hoch im Kurs. Dazu Jeansshorts, ein Basic-Shirt und Bomberjacke und fertig ist ein cooler Streetstyle mit Wow-Faktor. Overknees sind übrigens auch das Thema von „One Trend-Different Styles“ im Dezember. Also freut Euch auf viele spannende Looks.

4. Netzsöckchen und Slipper

Carola von Viennawedekind hat mir die Netzsöckchen so richtig schmackhaft gemacht. Bei ihr hab ich den Trend zum ersten Mal bewusst wahrgenommen und fand den Style einfach nur super. Ich bin ein großer Fan ihrer simplen Outfits und bewundere ihr Gespür für Mode. Dieses Outfit ist auf jeden Fall eines meiner Favoriten – ever.

citizens-of-humanity-liya-baum-pferdgarten-branka-blazer-vienna-wedekind-4

© viennawedekind.com

citizens-of-humanity-liya-baum-pferdgarten-branka-blazer-vienna-wedekind-1

© viennawedekind.com

Die schönsten Modelle

Wie gefällt Euch dieser Trend? Habt Ihr schon Netzstrumpfhosen oder Netzsöckchen im Schrank? Wie würdet Ihr sie am besten stylen?

trixi_comments

Diesen Beitrag teilen

24 Comments
  • curls all over
    20.12. 2016

    Ich bin auch völlig verfallen!! Einfach zu schön 🙂 hab mir auch schon ganz für einen gekauft und kombiniere sie einfach zu allem 🙂 es darf nur nicht billig wirken.

    Liebe Grüße
    cherifa
    http://www.curlsallover.com

  • misses popisses
    15.12. 2016

    Vor Jahren hätte ich gemeint, dass diese Strümpfe nur von Prostituierten getragen werden. Ich muss sagen, dass ich sie mittlerweile cool finde. Welchen Eindruck man damit vermittelt, liegt an der Wahl des Outfits. Bei Kleidern und Röcken ist auf eine gewisse Länge zu achten. Die Kombination mit Loafern, wie mit meinen Guccciloafegn, finde ich persönlich die schönste!
    LG Elissbeth

    http://www.missespopisses.com

    • amiga
      16.12. 2016

      haha…ja wie sich die Zeiten ändern! Ich liebe auch die Kombination mit Loafern! Einfach classy 🙂

  • Sandra
    14.12. 2016

    Schon seit dem letzten Jahr bin ich de Trend Strumpfhose wieder etwas milder gegenübergestellt, als Kind habe ich sie gehasst, und bin total begeistert von dem Fishnet Trend den ich auf jeden Fall bald ausprobieren werde – vor allem den Style mit den Söckchen finde ich toll 🙂
    Alles Liebe, Sandra

    • amiga
      16.12. 2016

      Ich hab auch nie Strumpfhosen getragen! Außer vl zum Skifahren! Find sie aber mittlerweile echt super! 🙂

  • Martina
    09.12. 2016

    Ein toller Beitrag <3 Ich finde es toll das Netzstrumpfhosen wieder im Trend sind 😉

    Ganz Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

  • Patricia
    09.12. 2016

    Ich habe mir heuer auch eine Netzstrumpfhose gekauft ;-D
    Nur ausgeführt habe ich sie bis jetzt leider noch nicht.. bin da noch nicht ganz warm geworden mit Netzstrumpfhosen, aber ich werd bestimmt mal über meinen Schatten springen 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Patricia

    • amiga
      11.12. 2016

      Unbedingt! Die schönen Stücke wollen ausgeführt werden 😉

  • Jeanne
    09.12. 2016

    Ich finde den Post super. Tolle Outfits hast du da rausgesucht.
    Habe mir gestern auch eine Netzstrumpfhose gekauft. Ich persönlich bin ein riesen Fan dieses Trends 🙂
    Liebe Grüße
    Jeanne | blogjeannes.blogspot.de

    • amiga
      11.12. 2016

      Dankeschön meine Liebe! Ich bin auch totaler Fan! 🙂

  • Leonie Rahn
    09.12. 2016

    Früher habe ich Netzstrumphhosen nur an Fasching getragen aber der Trend gefällt mir eigentlich richtig gut!:) Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

  • Jana
    08.12. 2016

    Bisher habe ich noch keine Netzstrumpfhose im Schrank. Der Trend gefällt mir aber richtig gut und vielleicht werde ich ihn demnächst ja auch selbst mal ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  • Ani
    07.12. 2016

    Danke für die coolen Styling-Tipps liebe Trixi <3 Ich war früher auch schon ein großer Fan der Netzstrumpfhosen!! Und dieses Jahr bin ich auch wieder dabei 🙂

    **Ani**

    http://www.kingandstars.com

  • L♥ebe was ist
    07.12. 2016

    ich muss zugeben, dass ich tatsächlich noch nie eine Netzstrumpfhose anhatte, nicht mal in meiner Jugend 😉
    aber zunehmend finde ich diesen Trend doch echt cool und durchaus tragbar.
    vor allem unter destroyed Denim machen die sich super oder sogar zu Overknees!

    hab noch eine tolle Woche,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

  • Iris
    07.12. 2016

    Ich bin ja ehrlich gesagt überhaupt kein Fan von Strumpfhosen und meide diese Dinger am liebsten … aber wie es der Zufall nun einmal will, habe ich mir letztens tatsächlich eine dieser Netzstrumpfhosen für ein Outfit gekauft. Manchmal muss man eben über seinen eigenen Schatten springen und etwas Neues probieren. Tolle Inspos! Vor allem die Kombi mit den Superstars trifft genau meinen Geschmack! LG iris

    • amiga
      07.12. 2016

      Ich trag normalerweise auch keine Strumpfhosen, da ich kein Kleidermädchen bin. Aber ganz ohne kann ich meine geliebten Culottes im Winter nicht tragen 😀

  • Timo
    07.12. 2016

    Den Beitrag habe ich ein wenig verpasst 😀 Ich verlinke dich gleich in meinem 😀 Der Tipp ist ja voll super! Ich wäre niemals auf die Idee gekommen, eine durchsichtige darunter zu tragen haha 😀

    :-* :-* Timo von The Cosmopolitas

  • Nicole
    06.12. 2016

    Oh ich musste gerade Schmunzeln, als ich das gelesen habe – denn ich trage gerade sogar eine mit Nietenboots und Oversized Pulli. Tolle Inspirationen hast du da zusammen gestellt. ich finde so ziemlich alle cool – liebe vor Allem die Netzsöckchen, hab allerdings noch keine… Das mit deinem Teenie Look ist ja süß, wenn ich darüber nachdenke habe ich Netzstrümpfe früher für furchtbar gehalten und meine Mama ist total der Meinung sie gehören in die Faschinskiste…

    Liebe Grüße

    Nicky

    • amiga
      07.12. 2016

      Hihi…bist du also voll im Trend! 😉 Ich kann mich auch nicht entscheiden, welchen Look ich am schönsten finde… ich will sie alle! <3

  • Melanie
    05.12. 2016

    Ein toller Post! Ich könnte mir vorstellen den Trend mit Jeans und Slippern / Turnschuhen zu tragen :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.blogspot.de

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.