Zoodles Thai Style

Posted on 2 min Lesezeit

Diese Woche habe ich tolles Rezept für den Sommer. Wer bei hohen Temperaturen nicht auf warme Küche verzichten möchte, liegt mit diesem Gericht vollkommen richtig. Es gibt Zoodles im Thai Style.

zoodles thai style, get the glow #zoodles #zucchini #courgetti #thai #healthy #soulfood #amigaprincess #recipe #rezept #delicious

Nudeln aus Zucchini geschnitten, sogenannte Zoodles oder Courgetti sind ja mittlerweile keine Neuheit mehr. Ich muss gestehen, dass ich nie so ein großer Fan davon war. Vermutlich nur weil ich sie immer übergart habe oder sie noch total roh waren. Fragt nicht, wieso ich es nie hinbekommen habe, denn ich weiß es einfach nicht. Gerade in Verbindung mit Tomatensauce habe ich sie dann zulange darin ziehen lassen und das Ergebnis war matschig und wässrig.

Wie auch immer… Zoodles sind eine tolle Alternative zu Pasta, nicht nur wenn man abnehmen möchte, sondern auch im Sommer. Leichte Küche ist bei hohen Temperaturen angesagt. Viele Menschen verbinden die leichte Küche aber mit keiner vollwertigen Mahlzeit. Wobei ich ja der Meinung bin, dass auch ein ganz spezieller Salat eine ganze Mahlzeit ersetzen kann. Mein Spinatsalat mit Erdbeeren zum Beispiel macht dank dem Mozzarella richtig schön satt.

Aber zurück zu diesem Rezept. Dank der Zitrone und dem Ingwer bekommt dieses Gericht die nötige Frische und das Fleisch liefert Proteine. Ich liebe die Variation der verschiedenen Geschmackskomponenten und mit ein wenig Chili bekommen die Zoodles im Thai Style noch den letzten Schliff. Ein perfektes und vor allem schnelles und gesundes Gericht für den Sommer! Probiert es aus!

Zutaten für zwei Portionen Zoodles Thai Style

– 2 Steaks oder Rinderschnitzel
– 2 kleine Zucchini
– 2 EL Kokosöl
– eine Zwiebel (rot oder weiß)
– 2 Knoblauchzehen
– 1 cm geriebenen Ingwer
– eine frische Chili
– Saft einer Zitrone
– eine Hand voll Zuckerschoten
– 1 TL Sesam
– Sojasauce
– Salz und Pfeffer

zoodles thai style, get the glow #zoodles #zucchini #courgetti #thai #healthy #soulfood #amigaprincess #recipe #rezept #delicious
zoodles thai style, get the glow #zoodles #zucchini #courgetti #thai #healthy #soulfood #amigaprincess #recipe #rezept #delicious

Zubereitung

Erhitzt in einer Pfanne einen Löffel Kokosöl und bratet darin das Fleisch. Bei Schnitzel empfehle ich eine Minute pro Seite, bei Steaks 2-3 Minuten, damit das Fleisch auch noch schön rosa in der Mitte ist. Nach dem Braten das Rindfleisch in Alufolie packen und beiseite stellen.

Für die Zoodles nehmt am besten einen Spiralschneider, den könnt Ihr ganz günstig über Amazon kaufen. Wenn Ihr keinen habt, schneidet die Zucchini einfach in dünne Scheiben. Aber so ein Spiralschneider ist Gold wert. Die Zwiebel und die Überreste der Zucchini klein schneiden und in einer Pfanne mit einem Löffel Kokosöl anrösten.

Nach ca. 2 Minuten die fein gehackte Chili und den Knoblauch sowie den geriebenen Ingwer dazugeben und eine weitere Minute braten. Nun die Zuckerschoten halbieren und mit den Zoodles zu dem Rest in die Pfanne geben.

Nach ca. 2 weiteren Minuten das, in Streifen geschnittene, Steak dazugeben und mit Sojasauce, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel anrichten und mit Sesam und einer Zitronenspalte anrichten. Guten Appetit!

zoodles thai style, get the glow #zoodles #zucchini #courgetti #thai #healthy #soulfood #amigaprincess #recipe #rezept #deliciouszoodles thai style, get the glow #zoodles #zucchini #courgetti #thai #healthy #soulfood #amigaprincess #recipe #rezept #deliciouszoodles thai style, get the glow #zoodles #zucchini #courgetti #thai #healthy #soulfood #amigaprincess #recipe #rezept #deliciouszoodles thai style, get the glow #zoodles #zucchini #courgetti #thai #healthy #soulfood #amigaprincess #recipe #rezept #deliciouszoodles thai style, get the glow #zoodles #zucchini #courgetti #thai #healthy #soulfood #amigaprincess #recipe #rezept #deliciouszoodles thai style, get the glow #zoodles #zucchini #courgetti #thai #healthy #soulfood #amigaprincess #recipe #rezept #delicious

trixi_comments_pin

zoodles thai style, get the glow #zoodles #zucchini #courgetti #thai #healthy #soulfood #amigaprincess #recipe #rezept #delicious

Diesen Beitrag teilen

6 Comments
  • Rosie von Waldherr
    14.08. 2016

    Eine sehr gute Alternative zu den Zoodles mit Tomatensosse – die bei mir auch nie wirklich ganz genau hin kommen! Lecker scheint es auch zu sein 😉

    xoRosie //Rosie’s Life

  • Hella
    15.07. 2016

    Das sieht so verdammt lecker aus! Eine tolle Idee die Zucchini Nudel neu zu kombinieren. ich habe es gleich unter meinen Rezeptideen abgelegt! Vielen Dank!
    Liebe Grüße,
    Hella von http:/www.advance-your-style.de

  • Madame Chrisi
    13.07. 2016

    Oh sieht das gut aus! Ich habe inzwischen deine Rezeptgalerie durchstöbert und weiß gar nicht wo ich anfangen soll mit Ausprobieren, es gibt einfach so viele Rezepte, die ich gerne machen möchte! Einen richtig schönen Blog hast du <3

    Sonnige Grüße
    Chrisi

    • amiga
      14.07. 2016

      Vielen Dank meine Liebe, das freut mich sehr und ist wohl das schönste Lob für mich 🙂 Lass es Dir schmecken, was auch immer Du ausprobierst!

  • Sandra
    13.07. 2016

    Das Rezept muss ich gleich mal ausprobieren, ich liebe Zoodles und bin immer wieder auf der Suche nach neuen Ideen 🙂
    LG Sandra

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.