Are you Valentine?

Posted on 1 min Lesezeit

Alle Jahre wieder nähert sich der Tag an dem sich die Geister scheiden: der Valentinstag. Social Media Kanäle und Blogs sind voll mit Gift-Guides und Angeboten für Valentinstagsmenüs und Co. Aber muss das wirklich sein?

Für viele Menschen ist der Valentinstag einer der wichtigsten Tage im Jahr. Natürlich nur wenn man glücklich vergeben ist. Singles werden von diesen Personen dann oft bemitleidet, weil sie den Tag alleine verbringen müssen. Völlig lächerlich!

Ich gehöre offensichtlich zur anderen Gruppe: den Valentinstags-Gegnern. Ich verstehe einfach nicht, warum man genau an diesem einen Tag im Jahr den Partner ehren soll und so großen Wert auf Romantik gelegt wird.

Are-you-Valentine-

Frauen erwarten sich ernsthaft an genau am 14. Februar, dass sie zum Essen ausgeführt werden und ein Schmuckstück und Blumen von ihrem Liebsten bekommen? Ehrlich? Ich meine, über eine kleine Aufmerksamkeit freuen wir uns doch alle mal, aber muss das genau am Valentinstag sein? Kann man nicht an anderen Tagen einen schönen Abend im Restaurant haben? An einem Tag, wo nicht tausende Verliebte ihr Candlelightdinner genießen.

Der einzige der von diesem Tag profitiert ist der Handel. Die wahren Gewinner sind allerdings diejenigen, deren Partner sie das ganze Jahr über schätzt und seine Liebe zeigt.

So schaut´s aus. 😉

Zu welcher Gruppe gehört Ihr? Valentinstag Ja oder Nein?

trixi_comments

Diesen Beitrag teilen

1 Comment

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.