Trendreport: Pretty in Pastell – so stylt man Pastelltöne im Alltag

Posted on 5 min Lesezeit

Pretty in Pastell – so trägt man die trendigen Pastellfarben im Alltag. In diesem Beitrag verrate ich Euch, welche Sorbetfarben gerade im Trend liegen und wie man sie kombiniert. Außerdem zeige ich Euch meinen Stlye in Pastell.

Pastelltöne gehören zum Frühling wie die Beerentöne zum Herbst. Die zarten Farben läuten nämlich nicht nur den Frühling ein, sondern sorgen obendrein auch noch für gute Laune und setzen fröhliche Akzente im Kleiderschrank. Endlich ist der Frühling eingekehrt und die Natur macht uns die angesagte Farbpalette vor. Die Bäume blühen in zarten Rosa- und Gelbtönen und die frischen Blätter sprießen in hellem Grün.

Pastelltöne, Macaron- oder Sorbetfarben – wie auch immer wir sie nennen – sind jedes Jahr aufs Neue ein großer Trend im Frühling. Egal ob zartes Hellgelb, Rosa oder Hellgrün, die Modewelt bleibt zart 😉 Leichte Pastelltöne sind eine tolle Alternative zu klassischen Farben.

Wem stehen Pastellfarben?

Und das Schöne an diesem Trend ist, dass wirklich jeder ihn tragen kann. Warme Hauttypen sollten auf Pastellfarben mit warmen Unterton wie etwa Hellgelb, Aprikot, oder Pastellorange zurückgreifen. Habt Ihr hingegen einen kühleren Teint, dann stehen Euch Rosa mit blauem Unterton oder auch Mintgrün. Hellblau und zartes Flieder kann übrigens jeder tragen! Diese Pastelltöne schmeicheln sowohl heller als auch dunkler Haut, steht sowohl Frauen mit blonden als auch brauen Haaren. Yay!

Trendfarben: diese Pastelltöne tragen wir 2018

Rosa und Violett

Seit 2016 ist Rosa aka Rose Quarz in der Modebranche nicht mehr wegzudenken und zum absoluten Liebling von Fashionistas avanciert. Und auch 2018 sind Rosétöne wieder Bestandteil der Pantone Trendpalette. Mit „Blooming Dahlia“, „Almost Mauve“ und „Pink Lavender“ haben sich Pastelltöne in unsere Herzen geschlichen. Sie erinnern an ein Meer aus Blütenblättern und Frühlingsblumen. Rosa und Violett haben allerdings ihr kindliches Image abgelegt und wirken in Kombination mit Bandshirts, Lederröcken oder Destroyed Denim sogar richtig cool. Also ich bin schon im Flieder-Fieber. 🙂

Hellblau

Wie weiter oben schon erwähnt, ist Hellblau eine Farbe, die jede von uns tragen kann. Und auch dieser Pastellton zählt unter dem Namen „Babyboy Blue“ zu den Pantone Trendfarben 2018. Das zarte Blau kommt besonders gut an maskulinen Hemden und verspielten Sommerkleidern zur Geltung. Für einen cleanen aber nicht minder stylischen Look sorgen Oversize-Blazer und passende Hose – Suit up!

Pastellgelb

Seit die neuen Kollektionen in den Geschäften hängen, erstrahlen ganze Shops in Gelb. Gelb ist eine DER Trendfarben im Frühjahr 2018. Pastellgelb wird oft etwas stiefmütterlich behandelt. Aber vor allem Blondinen mit heller Haut steht ein zarter Gelbton ganz hervorragend. Sehr schön ist die Kombination mit Oliv, Beige oder Weiß – schön frisch, leicht und mach Lust auf Sommer!

Pistazie

Der zarte Grünton ist einer meiner Favoriten wenn es um Pastelltöne geht – ja, und auch um Eis 😀 Auf den ersten Blick wirkt Pistazie nicht unbedingt wie eine Farbe, vielmehr als ein Neuzugang unter den Basicfarben. Dieser Pastellton passt hervorragend zu Weiß, Schwarz und Beige – mein klarer Favorit in dieser Modesaison.

Pastelltöne richtig kombinieren

Gerade im Frühling, wenn wir uns nach Leichtigkeit und Frische sehnen, sind Pastellfarben unsere erste Wahl. Richtig kombiniert, entstehen wunderschöne Looks, die andere erblassen lassen. Einem Outfit mit starken Farben verleihen eine gewisse Zartheit, aber auch miteinander kombiniert entstehen tolle Looks. Ich verrate Euch jetzt wie Ihr Pastelltöne richtig kombiniert.

Pastell und Neutrals

Wer beim Styling auf Nummer sicher gehen möchte, der kombiniert Pastelltöne mit neutralen Farben. Beige, Weiß, Brauntöne aber auch Schwarz sind tolle Partner für einen Look in Pastell. Beispielsweise verleiht eine Lederjacke in Schwarz oder Braun einem femininen Kleid in Pastell die nötige Lässigkeit und lässt das mädchenhafte Image der zarten Farben verschwinden.

Pastell all over

Mutige greifen zu monochromen Looks in Pastelltönen. Diese Styles sind einfach zu kombinieren und bringen uns zum Strahlen. Klar ist Pastell all over für manche eine kleine Challenge, aber das Outfit steckt sofort mit guter Laune an und lässt die Zweifel verfliegen.

Pastell2

Was ist noch frühlingshafter als eine Pastellfarbe im Outfit? Natürlich zwei davon! Verschiedene Pastelle können wunderbar miteinander kombiniert werden, da sie aufgrund ihrer Zartheit gut harmonieren. Mehr als drei Farben machen das Outfit allerdings unruhig. Ich empfehle Euch daher nur zwei Farben in den Look zu integrieren. Ein Beispiel für die Kombination von Hellblau und Mint seht Ihr bei meinem Outfit.

Pastellfarben miteinander kombinieren – meine Favoriten

Rosa und Hellgelb

Rosa und Gelb wirken in Kombination sehr frisch aber dennoch nicht überladen. Vor allem an dunkelhaarigen Frauen und zu einem leicht gebräunten Teint – von den ersten warmen Sonnenstrahlen – sieht das helle Gelb einfach top aus. Auf diese beiden Pastelltöne setzte übrigens auch Phoebe Philo in der Frühjahrs-Kollektion von Céline.

Hellgelb und Flieder

Diese Farbkombination hat uns Verena vom Blogazine Who is Mocca? im Rahmen unserer Bloggerreihe „One Trend – Different Styles“ präsentiert. Und ich bin ganz begeistert. Das Outfit ist der perfekte Beweis, dass zwei verschiedene Pastelltöne auch richtig cool aussehen können. Als neutrale Farben würde ich, genau wie Verena, Beige und Weiß wählen, da Schwarz hier einen zu harten Kontrast bildet.

Hellblau und Mint

Pistazie, Mint und Hellblau lassen sich super miteinander tragen, da sie aus einer Farbfamilie stammen. Die Kombination wirkt frisch und lebendig. Pastellige Grün- und Aquamarintöne im Mix gab es auf den Fashion Shows bei Acne Studios und Peter Pilotto zu sehen.

Outfit Inspo: Hellblau und Mint

Mein Outfit ist im Rahmen von „One Trend – Different Styles“ entstanden. Im April dreht sich alles um Pastellfarben. Während ich die letzten Monate aus Zeitgründen immer mal wieder ausgesetzt habe, bin ich nun wieder mit am Start. Umso mehr freue ich mich, Euch meinen Neuzugang im Kleiderschrank präsentieren zu dürfen: der hellblaue Oversize Blazer.

Ich habe mich für die Komination mit einer weiteren Pastellfarbe entschieden. Meine kleine, mintfarbene Bauchtasche von Patrizia Pepe ist die perfekte Ergänzung zum Look, finde ich. Das gesamte Erscheinungsbild wirkt dadurch noch frischer.

 

Shop my look

Hellblauer Oversize Blazer – Zara / ähnliches Modell

Girlboss Shirt – Palina Pralina / ähnliches T-Shirt mit Schriftzug

Cropped Jeans – Only / ähnliches Modell

Mules – Lacsocki / ähnliche Mules in beige

Bauchtasche – Patrizia Pepe /gleiche Tasche in mint

 

Zur Cropped Jeans trage ich beige Mules aus Rauleder. Sie strecken nicht nur das Bein, sondern verleihen dem doch recht lässigen Outfit noch ein wenig Formalität. Außerdem sind ein Paar der Trendschuhe 2018 und obendrein noch ziemlich gemütlich. 😉

 

Der kleine Genießer!

 

Dies ist der Box-Titel

Schaut auch bei den anderen Mädels von One Trend – Different Styles vorbei. Diesen Monat zeigt jede von uns Ihr liebsten Outfit in Pastell.

 

Auch klein Knuti hat sich dem Trend angeschlossen und trägt sein farblich passendes Set aus Halsband und Leine von Herr Karl. Die Farben stehen im ausgezeichnet, findet Ihr nicht auch? Welche ist Eure liebste Pastellfarbe? Oder tragt Ihr lieber kräftigere Farben als die zuckersüßen Sorbettöne?

Lesetipp

Letter of Happiness

Erhalte regelmäßig die neuesten Beiträge, sowie Angebote und exklusive News von amigaprincess direkt ins Postfach.💌


Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diesen Beitrag teilen

1 Comment
  • Alena
    04.05. 2018

    Die Fotos mit deinem Hund sind ja mega süß! Meine Liebe für Pastell ist noch größer geworden. Ich finde es bezaubernd wie deine Bauchtasche und der Blazer miteinander harmonieren. Auch dein goldener Schmuck passt so gut dazu. Ich trage auch am liebsten goldenen Schmuck, da er am besten zu meiner Hautfarbe passt. Am liebsten mag ich es gleich mehrere Ketten zu tragen. Ich habe mir erst ein neues Set von http://www.ella-juwelen.de bestellt, das morgen gleich zum Familienessen ausgeführt wird.
    Alles Liebe,
    Alena

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.