fbpx

Erhalte monatlich die neuesten Beiträge und Rezepte direkt in Dein Postfach!


Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest Du in der Datenschutzerklärung.

Vegetarische Rezepte

Brokkoli-Quinoa Salat mit Honig-Senf Dressing

Posted on

Mittags muss es bei mir meistens schnell gehen. Oft bin ich auch unterwegs und hetze von Termin zu Termin. An diesen Tagen nehme ich mir meinen Lunch gerne mit. So kann ich Fast Food und Brötchen verhindern und weiß genau was ich zu mir nehme. Außerdem stelle ich die optimale Versorgung meines Körpers mit Nährstoffen und gesunden Energielieferanten sicher. Der Brokkoli-Quinoa-Salat mit Honig-Senf-Dressing ist gerade mein liebstes Gericht to go.

Der gesunde Salat lässt sich ganz schnell und unkompliziert morgens zubereiten. Während Du unter die Dusche springst, können Quinoa und Brokkoli gegart werden. Das Dressing ist in weniger als 5 Minuten angerührt und schon ist das Gericht fertig.

Zutaten für 2 Portionen Quinoa Salat

– 120 g Quinoa
– 1/4 Brokkoli inkl. Stiel
– 1 TL Dijonsenf
– 1 TL Honig
– Saft einer halben Zitrone
– 4 El Olivenöl
– Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Quinoa in reichlich Wasser gar kochen.
  2. Brokkoli in kleine Röschen teilen und diese zum Quinoa geben, kurz bevor er fertig ist. Der Brokkoli sollte maximal 5 Minuten mitköcheln und noch Biss haben.
  3. Den Brokkolistiel schälen und in feine Stücke hobeln.
  4. Quinoa und Brokkoli absieben.
  5. Dijonsenf, Honig, Olivenöl und Zitronensaft zu einem Dressing verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Quinoa, Brokkoli und den gehobelten, rohen Brokkolistiel auf einem Teller anrichten und mit Dressing beträufeln.

No tags

Knuspriger Brokkoli aus dem Ofen mit Parmesan und Mandeln

Posted on

Einfach, schnell und unübertroffen im Geschmack. Bei meinen Rezepten lege ich großen Wert auf eine unkomplizierte Zubereitung und darauf, in möglichst kurzer Zeit ein gesundes Essen am Tisch zu haben. So auch der knuspriger Brokkoli aus dem Ofen mit Parmesan und Mandeln. Ob als Beilage zu Grillgut oder einfach so zu Mittag – Hauptsache es schmeckt.