The Room

Posted on 2 min Lesezeit

Letzten Sonntag durften wir uns dank Good Morning Vienna wieder durch ein weiteres Brunch-Buffet essen. Diesmal im The Room in den Sophiensälen im 3. Bezirk. Ich muss gestehen, dass ich das Lokal vorher nicht kannte. Aber ich sage Euch: das hat es in sich. Beim Betreten kam uns sofort ein Wort in den Kopf: FANCY.

the room brunch, www.amigaprincess.com

Das Lokal

Das Restaurant ist wirklich etwas besonderes- modern und außergewöhnlich. Der erste Blick fällt direkt auf die Bar. Nach und nach nimmt man dann das ganze Lokal wahr. Es ist riesig. Besonders toll finde ich darum die kleinen Kojen, wo man wirklich ungestört sitzen und tratschen kann. Wir hatten das Glück in einer solchen sitzen zu dürfen und die Atmosphäre ist auf diesen Plätzen nochmal eine ganz andere, denke ich. Das chice Interior-Design in Gold und Messing geht auf Kosten von Jungdesignern aus Spanien und Seattle- wirklich sehr geschmackvoll.

the room brunch, www.amigaprincess.com

Beim Design des Lokals ist großes Augenmerk auf die Verbindung zwischen der Tradition und moderner, zeitloser Architektur gelegt worden.

the room brunch, www.amigaprincess.com

Das Buffet

Gleich nach der Bar breitet sich das große Frühstücksbuffet über mehrere Tische aus. Das ist praktischerweise von beiden Seiten zugänglich, sodass es niemals überfüllt wirkt oder man anstehen muss.
Der Brunch kostet 18 Euro pro Person – ein Heißgetränk inkludiert. Neben dem Buffet gibt es noch einige Extras wie zum Beispiel ein weiches Ei oder Spiegelei. Ich finde es wirklich toll, dass man diese Sachen extra bestellen muss. So sind die Speisen immer frisch und warm. Das Buffet lässt wirklich keine Wünsche offen. Von verschiedenen Schinken- und Käsesorten über Lachs bis Gemüsesticks mit Hummus, es wird einfach jeder fündig.

the room brunch, www.amigaprincess.com

The Room steht für eine Fusion aus österreichischer Küche und unverzichtbaren internationalen Klassikern bis zu ausgewählten saisonalen, kulinarischen Highlights.

the room brunch, www.amigaprincess.com
the room brunch, www.amigaprincess.com

the room brunch, www.amigaprincess.com

Auch die Naschkatzen kommen voll und ganz auf ihre Kosten. Es gibt verschieden Kuchen und Cremes (zum Beispiel Lebkuchen-Topfen-Creme) und die besten Croissants, die ich je gegessen habe in Österreich. Und als Draufgabe zum ganzen Genuss gibt es auch noch Joseph Brot dazu.

the room brunch, www.amigaprincess.com

the room brunch, www.amigaprincess.com

the room brunch, www.amigaprincess.com

the room brunch, www.amigaprincess.com

the room brunch, www.amigaprincess.com

Wer auf der Suche nach einem schicken Lokal mit perfektem Service ist, der ist hier genau richtig! Hmm…vielleicht reserviere ich für die nächste Mädlsrunde eine kleine Koje für uns!

bewertung

Vielen Dank Good Morning Vienna für die Zusammenarbeit!

the room- Sofiensäle
Marxergasse 17
1030 Wien

Diesen Beitrag teilen

2 Comments
  • Fatime
    12.12. 2015

    Das Lokal kenne ich noch gar nicht, muss gleich auf die Liste☺! Btw. die Bewertung mit den Kronen gefällt mir sehr gut 😍

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.