Rauf auf den Berg – Region Tauplitz

Posted on 1 min Lesezeit

Österreich hat so viele schöne Wanderrouten zu bieten – eine der Gegenden wollen wir euch heute vorstellen: die Region rund um Tauplitz.

IMG_0957

Von Wien in ca. drei Stunden mit dem Auto zu erreichen, könnt ihr zwischen einfachen Wanderungen über anspruchsvolle Mehrstunden-Wanderwege bis hin zu Klettersteigen wählen (Infos auch auf: www.dietauplitz.com).

IMG_1004

Zum Übernachten kann ich den Seebacherhof direkt in Tauplitz empfehlen – ein familiengeführtes Hotel ohne unnötigen Schnick-Schnack, aber mit hauseigener Sauna und Bar 🙂 Da wir heuer eher zu Beginn der Saison dort waren, hatten wir das Wandergebiet am ersten Tag quasi für uns und haben einfach mal die Ruhe genossen. Da das Wetter leider etwas instabil war, mussten wir uns auch einen Schlechtwetterplan überlegen: einen Tag verbrachten wir damit, das Salzbergwerk in Hallstatt und die Dachsteinhöhlen zu erkunden (so etwas macht man ja auch nicht jeden Tag – war wirklich zu empfehlen und so gesehen war das Schlechtwetter auch gar nicht so schlimm).

IMG_1702

Als Abschluss haben wir uns noch eine Nachspeise im Cafe Zauner in Bad Ischl gegönnt 🙂 Am dritten Tag ging es für uns wieder Richtung Heimat. Davor ging es noch die Talbachklamm (bei Schladming) hinauf – ein leichter Rundwanderweg an der Klamm entlang – wirklich schön! Wer also ein Wochenende in den Bergen und mit Schlechtwetter- Alternativen verbringen möchte, dem kann ich die Tauplitzregion wirklich empfehlen!

Aufi am Berg!

IMG_1754

P1011676

Geht Ihr gerne wandern und habt tolle Tipps für uns? Wir freuen uns über neue Wanderspots in Österreich!

lisa_comments

Diesen Beitrag teilen

Kommentiere als Erste/r!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.