Mode Trendmuster 2018: die schönsten Prints für Herbst und Winter

Posted on 3 min Lesezeit

Jeden Herbst erwarten uns neue Trends für die kommende Saison. Neben Schnitten, Farben und Accessoires wechseln natürlich auch die Prints. Welche Trendmuster im Herbst/Winter 2018 angesagt sind, erfahrt Ihr in diesem Beitrag. 

Was Schnitte und Materialien betrifft, finde ich Trends oft sehr schwer im eigenen Stil umzusetzen. Was nicht zu unserer Figur passt, kann auch nicht zwanghaft passend gemacht werden. Anders ist das aber bei Farben und Prints. Das sind gute Anhaltspunkte um der Garderobe ein Styleupgrade zu verschaffen ohne dabei verkleidet zu wirken. Daher folgt nach dem ausführlichen Beitrag über die Trendfarben im Herbst 2018 eine Zusammenfassung der Prints auf welche wir in der Herbst-Winter-Saison nicht verzichten wollen.

Animal Prints

Wenig überraschend, sind auch Animal Prints wieder unter den Trendmustern für den Herbst 2018 vertreten. So richtig weg von der Bildfläche sind sie nie und hin und wieder ziehen sie alle Blicke auf sich. Egal ob Leo-Mantel, Tasche oder Schuhe in Schlangen-Optik oder Zebra-Bluse – ich freu mich tierisch über den Trend-Print der Herbst-Winter-Saison.

Leo Print

Leoparden Muster gehört schon fast zu den Basics im Schrank, in meinem zumindest. Und da ich ein echter Leo-Freak bin, gibt es natürlich auch schon einen ausführlichen Trendreport zu diesem Animal Print sowie ein herbstliches Outfit mit Leo-Rock. Obwohl es das Muster mittlerweile schon in allen Farben gibt, würde ich hier raten bei den ursprünglichen Naturtönen zu bleiben. Leo Print kann sonst schnell überladen oder billig aussehen.

Trendreport: So trägt man Leoprint 2018


Snake Print

In dieser Saison bekommt der Leo Print starke Konkurrenz. Denn auch der Snake Print ist stark vertreten. Das Schlangenmuster ist ein wenig dezenter als sein großer Raubtier-Bruder. Der Print passt perfekt zu Basics in Weiß, Grau, Schwarz oder Beige – aber auch zu den aktuellen Trendfarben im Herbst, wie dunkle Rottöne, Gelb, Blau oder auch Orange. Animal Prints kommen also nie aus der Mode und werden jetzt dank Snake-Print ganz neu in Szene gesetzt.

Das sind die Trendfarben im Herbst 2018 und so trägt man sie

Blumenprint

Wenn die Farben der Jahreszeit entsprechen, dann fügt sich auch der sommerliche Blumenprint super in die Herbstgarderobe ein. Die winterliche Blumenvariante zeigt sich wesentlich dezenter und sogar ein wenig verblichen. Auf den Laufstegen der Modewoche wurde das Trendmuster vor allem in Form von Kleidern gesichtet.

Falls Ihr Euch jetzt fragt, wie man Blumenkleider im Herbst/Winter trägt? Ganz einfach mit langen Ärmeln oder Bluse/Pullover darunter, dazu Overknee Stiefel oder Stiefeletten. Bei Midilänge ist außerdem eine Hose unter dem Kleid eine stylische Möglichkeit um sich warm zu halten. Hier sollte lediglich darauf geachtet werden, dass die Hose aus der gleichen Farbfamilie wie das Kleid kommt.

Scarf Print

Auffällige Muster und kräftige Farben dominieren den Modeherbst 2018. Der Scarf Print vereint beides und wurde bisher nur an Seidentüchern oder Kreationen aus dem Hause Versace gesichtet. Im Herbst kommt man aber nicht mehr daran vorbei. Der Schalprint ist omnipräsent und ziert Kleider, Röcke und Blusen. Ich rate Euch das Trendmuster am besten punktuell zu Basic-Outfits zu kombinieren, da der Look sonst schnell zu überladen wirkt. Wem das noch zu auffällig ist, der greift einfach zum klassischen Seidenschal. Mehr zum Scarf Print findet Ihr im Trendreport zum Seidenschalmuster.

Karo

Ein weiteres Muster bleibt uns auch in der Herbst-Winter 2018/19 erhalten, nämlich Karos – diese Saison sogar in den unterschiedlichsten Ausführungen. Vom zarten Vichy Karo über Tartan bis hin zu Glencheck. Alles ist dabei und alles ist erlaubt. Die Prints tauchen außerdem auch in allen möglichen, auch knalligen, Farben auf. Ich persönlich finde aber Karo in gedeckten Erdtönen am schönsten. Perfekt für den Herbst sind Mäntel und Blazer mit Karomuster.

Wer sich traut kann auch verschiedene Karos in einem Look kombinieren. Es geht aber auch dezenter, denn beispielsweise erhält eine einfache Jeans mit coolem Karo Blazer ein effektives Mode Upgrade.

 

Werbung | Markennennung

Diesen Beitrag teilen

2 Comments
  • Miss Alice
    29.10. 2018

    Animal Print liegt diesen Herbst wirklich im Trend und persönlich bin ich begeistert. Karo Muster kommt auch immer wieder – deswegen wenn es nächstes Jahr nicht mehr „IN“ wird, lohnt es sich vielleicht die Sachen doch aufzubewahren. Toller Beitrag!

    Liebe Grüße
    Alicja von http://www.miss-alice.net

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.