Midikleid im Herbst tragen – Styling-Tipps und Outfit-Inspo 🍂

Posted on 4 min Lesezeit

Warum unsere liebsten Sommer-Pieces im Herbst und Winter in den Schrank verbannen, wenn man sie auch in den kälteren Monaten so schön stylen kann? Heute verrate ich Euch, wie Ihr Midikleider herbsttauglich kombiniert. Die notwendigen Partner in crime habt Ihr sogar schon im Kleiderschrank.

Ich nutze diesen Monat unsere Bloggerreihe „One Trend – Different Styles“ um Euch ein paar Styling-Tipps zu geben. Das Thema im November lautet „Midikleid Winterstyle“ und lässt so einige Fragen offen.

Wie style ich mein Midikleid im Herbst/Winter? Womit kombiniere ich das Midikleid an kälteren Tagen? Wie halte ich mich trotz luftigem Sommerkleid warm?

Das Midikleid war ein Musthave in der vergangenen Saison. Unsere Lieblingsstücke müssen wir aber nicht in den Winterschlaf schicken. Egal ob geblümt, unifarben, opulent oder schlicht. Jedes Sommerkleid lässt sich auch in der kalten Jahreszeit kombinieren. Alles was Ihr tut müsst, um das Outfit herbsttauglich zu machen, ist es hier und da um ein Kleidungsstück zu ergänzen. Sei es eine warme Strumpfhose, Rollkragenpullover oder passenden Boots. Das heutige Augenmerk liegt aber vor allem auf dem Midikleid.

Wie kombiniert man Midikleider im Herbst?

Die vielen schönen Kleider im Schrank wollen getragen werden und das nicht nur zu bestimmten Saisonen, sondern ganzjährig. Sommerkleider im Herbst zu stylen ist keine Hexerei, aber leider fehlen uns oft die Ideen. Nachfolgend verrate ich Euch 6 Styling-Varianten um Midikleider herbsttauglich zu kombinieren.

Oversize Pullover über dem Kleid

Kuschelige Strickpullover gehören zu meinen alltime favorites. Dafür gibt es mehrere Gründe. Einer davon ist auf jeden Fall, dass sie immer passen – so auch als warme Ergänzung zum geliebten Sommerkleid. Zu einfarbigen Pullovern funktionieren florale oder bunte Sommerkleider perfekt. So schnell wird aus dem Midikleid ein Midirock 😉

Overknees zum Midikleid

Ich habe eine neue Liebe und sie gilt den Overknees. Endlich habe ich das perfekte Modell für mich gefunden. Overknees bedecken deine Beine, halten warm und sehen dazu auch noch richtig stylish aus. Achtet beim Kauf darauf, dass sie fest am Oberschenkel sitzen und nicht rutschen.

Blazer über dem Kleid

Blazer sind ein absoluter Allrounder.Damit der Look nicht zu chic wirkt, achtet hier auf einen lässigen Schnitt des Blazers. Sehr schön finde ich auch die Variante den Blazer geschlossen zu tragen und die Taille mit einem Gürtel zu akzentuieren.

Flauschiger Cardigan und Gürtel

Mit einem Strick-Cardigan wird das Midikleid in einem Schwung herbst- bzw. wintertauglich. Dazu Strumpfhose, Steifeletten und ein dicker Schal und schon ist der Streetstyle fertig. So genießen wir die kalten Tage super kuschelig, gemütlich und perfekt gestylt.

Rollkragenpullover oder langärmeliges Sweatshirt für drunter

Slipdresses oder andere ärmellose Kleider lassen sich super mit Rollkragenpullover oder Sweatshirts kombinieren. Seriöser wirkt der Look zum Beispiel mit einer langärmeligen Hemdbluse. Aber auch für langärmelige Kleider sind Rollis ein perfekter Partner, wie Ihr bei meinem Outfit sehen könnt.

Layering mit Jeans unter dem Kleid

Wird es im Winter so richtig kalt, schützen auch Strumpfhose und Overknees nicht mehr vor der klirrenden Kälte. Wir schaffen Abhilfe mit einem Wardrobe Essential – der Jeans. Bei dieser Styling-Variante fungiert das Midikleid als Longtop. Hat es an der Vorderseite eine Knopfleiste, kann diese auch beispielsweise ein Stück von unten aufgeknöpft werden. Einzig zu beachten ist die Schuhwahl – Absätze sind kein Muss aber empfehlenswert, da sie die beim Layering verloren gegangene Figur strecken.

Outfit Inspo: Midikleid herbsttauglich stylen

Wie Ihr wisst, trage ich noch nicht all zu lange Kleider. Ich konnte mich nie richtig damit anfreunden – warum auch immer. Doch Zeiten ändern sich und auch der Inhalt meines Kleiderschranks hat sich einem Wandel unterzogen. Denn darin sind jetzt plötzlich auch Kleider und Röcke zu finden, die ich im Sommer gekauft habe. Der Sommer ist vorbei, meine Lust die guten Stücke zu tragen ist nach wie vor da. Der perfekte Zeitpunkt also, um sich über Styling-Varianten für den Herbst schlau zu machen. Eine von den sechs oben genannten möchte ich Euch heute gleich präsentieren. Ich kombiniere mein Midikleid mit Overknees und Rollkragenpullover.

Nachdem ich bei Mango diese hübschen Overknees ergattert habe, wollten diese auch gleich ausgeführt werden. Passend dazu wählte ich das semi-transparente Midikleid von Zara. Um nicht zu frieren, ergänzen ein rostfarbener Rollkragenpullover und eine dicke, blickdichte Strumpfhose den Look. Wer meine Insta Stories verfolgt, der weiß, dass mein schwarzer Teddy Mantel momentan nicht fehlen darf. Bei diesem Outfit habe ich meine Bauchtasche kurzerhand zur Crossbody Bag umfunktioniert – klappt genau so und verändert den Look 🙂

Midikleid: Zara
Overknees: Mango
Teddy Mantel: H&M
Rollkragenpullover: s.Oliver
Bauchtasche: Patrizia Pepe
Armbanduhr: Daniel Wellington
Armbänder: amigapieces

Midikleid im Herbst tragen - Styling-Tipps und Outfit-Inspo, Midikleid herbsttauglich stylen, Midikleid kombinieren, Teddy Coat, Streestyle Inspo, Herbst Outfit, Midikleid mit Blumenmusten, Overknees mit BLockabsatz, Bauchtasche kombinieren, Sommerkleider im Winter tragen, Outfitinspiration, Fashionblog, www.amigaprincess.com

Image Map

Diesen Beitrag teilen

8 Comments
  • Alexandra
    11.12. 2017

    Ich finde die Kombi ganz toll. Das Midikleid passt perfekt mit den Stiefeln zusammen.

    Liebe Grüße
    Alexandra

  • Sarah-Allegra
    29.11. 2017

    Das Outfit ist einfach super schön kombiniert, meine liebe Trixi! Ich liebe Layering Looks im Winter total und trage dann auch gerne meine Sommerkleider oder Röcke und ganz viele Schichten darüber! Die Kombi aus Overknees und Kleid find ich ohnehin mega!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com/

  • katy fox
    28.11. 2017

    wow das kleid ist ja der hammer 🙂 ich finde es richtig toll, dass du es so schön winterlich kombiniert hast! besonders mit den tollen schuhen
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  • Who is Mocca?
    28.11. 2017

    So schön liebe Trixi. Kleid und Tasche finde ich super. Und der Knutingstar zeigt sich wieder von seiner besten Seite 🙂

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

  • Sonia
    28.11. 2017

    Das Kleid ist sehr schön und steht dir total gut!

    liebe Grüße,
    Sonia

    http://www.yellowgirl.at

  • Sarah
    28.11. 2017

    Ein sehr schöner Look!
    Das Kleid ist wirklich super schön und für den Herbst perfekt kombiniert!:-)
    Liebe Grüße Sarah <3

  • L♥ebe was ist
    28.11. 2017

    ohh dieser Look gefällt mir wahnsinnig gut liebe Trixi! ich habe gerade auch kürzlich einen ganz ähnlichen geshootet mit einem Blümchenkleid und Overkness – eine tolle Kombi für den Herbst, aber auch Winter 🙂
    und wie kuschelig ist bitte deine Teddy-Jacke 🙂

    hab einen schönen Dienstag,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  • Kat
    28.11. 2017

    Trixi, ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. An diesem Outfit gefällt mir einfach alles. Das Kleid, die Tasche, Himmel, der Mantel 🙂

    So ein rundum stimmiger und schöner Look. Und Danke für die tollen Tipps

    Wishes, Kat

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.