Matter Lippenstift – meine langanhaltenden und kussechten Favoriten

Posted on 5 min Lesezeit

Matter Lippenstift gehört zu meinem Daily Makeup. Bei der Produktvielfalt am Markt fällt es oft schwer den Überblick zu behalten und seine Favoriten zu finden. Die besten kussechten und langanhaltenden matten Lippenstifte stelle ich Euch in diesem Beitrag vor. 

Ich werde von Euch fast täglich nach meinem Lippenstift gefragt. Es gibt kaum mehr Tage an denen ich „oben ohne“ das Haus verlasse. Was damals noch völlig fremd an mir aussah, gehört mittlerweile zu meiner Daily Makeup Routine. Ich liebe Lippenstift in allen Farben und bin immer wieder erstaunt, wie sehr so eine kleine Dosis Farbe das gesamte Erscheinungsbild verändern kann. In erster Linie benutze ich Lippenstifte mit mattem Finish. Ich war noch nie Fan von Lipgloss, Perlglanz Lippenpflege und Co., somit war die Wahl auch nicht sonderlich schwer. 😀 Mittlerweile finde ich aber auch manche semi-matten Lippis ganz akzeptabel. Sie wirken oft natürlicher als ganz matt oder extrem glossy.

Matter Lippenstift

Während matter Lippenstift immer elegant und passend ist, wirken die glossy und shiny Varianten oft ein wenig too much. Gerade bei knalligen Farben ist der Unterschied enorm. Die Alternative zum glossy Finish besticht durch Eleganz und Stil. Matte Lippenstifte haben – im Vergleich zu den glänzenden – oft mehr Farbpigmente. Das erklärt auch, warum sie so wunderbar farbintensiv auf den Lippen wirken.

Meine Tricks für matte Lippen

Ebenmäßige und gepflegte Lippen sind das A und O bei matten Lippenstiften. Ein Peeling aus Salz und Honig macht die Lippen weich und entfernt überschüssige Hautpartikel. Dazu im Verhältnis 1:1 mischen und sanft einmassieren, abwaschen und fertig.

Matte Lippen müssen exakt geschminkt werden, da sie keinen Patzer verzeihen. Verwendet Ihr also keinen Liquid Lipstick rate ich Euch unbedingt zu Lipliner. Wie Ihr diesen am besten auftragt, könnt Ihr hier nachlesen.

Weniger ist mehr. Zu matten Lippen passt am besten ein cleanes Makeup mit getuschten Wimpern und schön definierten Brauen. Dazu ein makelloser Teint und Euch wird jeder an den Lippen hängen 😀

Meine Lippenstift Favoriten inkl. Liquid Lipstick

Ich habe mittlerweile ja so einige Lippenstifte und Liquid Lipsticks getestet und in meiner Sammlung. Vor allem bei schlichten Outfits greife ich gerne zu knalligen Lippen. Doch nicht alle Lipsticks halten das, was sie versprechen. Daher möchte ich Euch meine all-time favorites aus meinem Lippi-Sortiment vorstellen. Bitte vergesst nicht, dass ich keine Beautybloggerin bin und somit auch einfach nur meine persönliche Meinung  bzw. Erfahrung ohne jegliche Fachkenntnisse dazu wiedergeben kann.

Retro Matte / Matte Lippenstift von MAC

Mein allererster Lippenstift war von MAC. Warum ich mit einem teuren begonnen habe? Selbstverständlich aufgrund der guten Bewertungen aber in erster Linie war mein Beweggrund ein andere. Mir gefiel Lippenstift schon immer an anderen Personen, mich selbst damit zu sehen war irgendwie irritierend. Beim Kauf eines teuren Produktes war mein Hintergedanke der, dass er dann viel zu schade ist um nicht benutzt zu werden 😉

Mein unersetzbarer Liebling ist die Farbe „All fired up“ aus der Retro Matte Kollektion von MAC. Generell kann ich aber alle Farben aus dieser Kollektion empfehlen. Die cremige Textur lässt sich super leicht auftragen und hat ein schönes mattes Finish. Die Farbe hält wirklich extrem lange und trocknet die Lippen nicht aus. Zur Sicherheit verwende ich aber immer eine Lip Base darunter, damit der Lippenstift im Fall der Fälle nicht zu krümeln beginnt. Selbst nach einem ausgiebigen Mittag- oder Abendessen sitzt dieser Lippenstift noch wie frisch aufgetragen. Ich bin so begeistert und habe mir noch die Farben „Studded Kiss“, „Ruby Woo“ und „Lady Danger“ gekauft. Und bevor dieser Absatz noch länger wird, könnt Ihr hier mehr zu meiner MAC-Liebe nachlesen.

Color Riche Matte von L´Oreal Paris

Kaum auf dem Markt musste auch dieser Lippenstift gleich getestet werden. Und wie erwartet, ist er großartig. Die Textur ist cremig und trocknet trotz mattem Finish die Lippen nicht aus. Grund dafür ist die Extraportion Pflege dank hochwertigem Kamelienöl. So kann die Farbe den ganzen Tag intensiv leuchten und sich gleichzeitig so gut anfühlen 🙂 Mein Favorit ist übrigens die Farbe 634 Greige Perfecto.

Lancôme L´Absolu Rouge Matte

Neuzugang in meiner Lippenstift-Schüssel ist der L´Absolu Rouge Matte von Lancôme. Hier ist nicht nur die Verpackung ein Hingucker sondern auch die riesige Farbpalette. Die Pigmentierung ist bei diesem Lippenstift aber nicht so gut wie bei manch anderen mit mattem Finish. Bei der Farbe 187  Lip Motivation finde ich das Ergebnis aber genau richtig. Und auch die Haltbarkeit hat mich überzeugt. Bei dezenteren Farben kann ich diesen Lippenstift also wirklich sehr empfehlen.

Super Stay Matte Ink von Maybelline New York

Bis zu 16 Stunden hält dieser Liquid Lipstick – oder länger. Manchmal sogar so gut, dass ich die Farbe kaum abbekomme – aber das soll mir nur recht sein. Die Applikator-Spitze ermöglicht eine einfache und präzise Anwendung. Lediglich die Trockenzeit nach dem Auftragen muss abgesessen werden. Ist die Farbe aber erstmal getrocknet, hält sie bombenfest. Für mich ist diese Produkt die Überraschung des Jahres mit einem tollen Preis-Leistungsverhältnis. Meine Lieblingsfarben sind 10 Dreamer und 15 Lover für den Alltag und 45 Escapist wenns mal etwas mehr sein darf.

Huda Beauty Liquid Matte

Auf dieses Produkt bin ich eigentlich per Zufall gestoßen. Bei der Suche nach einem matten Liquid Lipstick in Nude bin ich die Marke Huda Beauty gestoßen, die von einer Bloggerin gegründet wurde. Nicht gerade billig, aber laut Rezessionen einen Versuch wert, also bestellte ich die Farbe ICON. Und es war ein Treffer ins Schwarze. Ich hatte zuvor keine so perfekte Farbe für mich gefunden und die Haltbarkeit spricht für sich. Keine trockenen Lippen, kein Absetzen in den Fältchen, und bestimmt 20 Stunden Haltbarkeit. Einziger Minuspunkt ist, dass man die Farben auf gut Glück bestellen muss, da sie bei uns nicht im Handel erhältlich sind.

Lancôme Matte Shaker

Last but not least noch ein Liquid Lipstick. Der Matte Shaker von Lancôme wurde gut beworben und das kam auch an mir nicht vorbei. Und auch dieses Produkt hält was es verspricht. Der Lip-Gloss ist lässt sich gut verteilen und trocknet nicht aus. Wichtig ist bei der Anwendung das gute Schütteln – ansonsten bleibt die gewünschte und angepriesene Pigmentierung aus. Wertvolle Silikon-Öle sorgen für sanfte Pflege. Ich besitze momentan die Farben 374 Kiss Me Chérie und 378 Pink Power. Sollte doch mal etwas Farbe abgehen, lässt sich dieser Liquid Lipstick super einfach auch ohne Spiegel auftragen.

 

Beitrag enthält Produktplatzierungen und PR Samples.

Diesen Beitrag teilen

Kommentiere als Erste/r!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.