Liquid Chlorophyll – Wirkung und Erfahrungsbericht

Posted on 3 min Lesezeit

Ist Liquid Cholorphyll das neue Superfood? Ich habe es getestet und mich über die gesundheitlichen Auswirkungen informiert. Was das grüne Wunder alles kann, wie es wirkt und meine Erfahrung findet Ihr in diesem Beitrag.

liquid chlorophyll - grünes wunder, was du über das neue superfood chlorophyll wissen solltest, gesundheitliche auswirkungen von flüssigem chlorophyll, nahrungsergänzung liquid chlorophyll, gesund leben, grünes wunder und superfood, meine erfahrung mit liquid chlorophyll, www.amigaprincess.com

Ich blättere gerne durch Zeitschriften und bin ich immer auf der Suche nach neuen Ideen und Inspirationen. Vor kurzem bin ich auf einen neuen Trend gestoßen und musste ihn natürlich gleich testen. Die Rede ist von Liquid Chlorophyll – also dem flüssigen Blattfarbstoff, der Photosynthese betreibt. Chlorophyll verleiht den Pflanzen ihr saftiges Grün und uns viele gesundheitliche Benefits.

Bevor ich mir allerdings einen Liter Chlorophyll bestellt habe, wurde erstmal fleißig recherchiert. Meine gesammelten Informationen und mein Fazit nach drei Monaten mit Liquid Chlorophyll möchte ich heute gerne mit Euch teilen!

Wie wirkt Chlorophyll?

Grünes Gemüse ist aufgrund der darin enthaltenen Mineralstoffe, Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe extrem gesund und wirkt antioxidativ. Es schützt also unsere Zellen vor schädlichen äußeren Einflüssen. Je mehr Chlorophyll ein Lebensmittel enthält, desto höher ist der gesundheitliche Nutzen. Chlorophyll ist dem Hämoglobin, unser bluteigener Farbstoff, sehr ähnlich – beide transportieren Sauerstoff und bauen somit neue Blutzellen auf.

Positive Effekte von Chlorophyll

Dem Chlorophyll werden extrem viele positive Effekte nachgesagt. Da es ein für Bakterien ungünstiges Milieu schafft, werden Keime abgetötet bzw. daran gehindert sich zu vermehren. Außerdem wirkt das Blattgrün Magnesium- und Eisenmangel entgegen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der grüne Farbstoff eine antioxidative Wirkung hat und freie Radikale neutralisieren kann.

Unglaublich aber wahr, Chlorophyll kann einen Beitrag in der Krebsvorbeugung leisten. Es unterstützt die Entgiftung von krebserregenden Substanzen. Das waren die herausragendsten Eigenschaften des Pflanzenfarbstoffes. Es gibt aber noch so viele mehr. Würde ich auf jeden einzelnen Punkt hier eingehen, wäre der Beitrag zu lang. Deshalb liste ich Euch die positiven Effekte einfach nochmal zusammenfassend ich auf:

  • reines und gesundes Blut
  • hilft gegen Eisen- und Magnesiummangel
  • entgiftet den Körper
  • unterstützt die Wundheilung
  • sorgt für eine gute Verdauung
  • vertreibt schlechten Körper- und Mundgeruch
  • enthält viele Vitamine (A, C, E und K)
  • wirkt energetisierend

Liquid Chlorophyll – flüssiger Blattfarbstoff

Chlorophyll ist das „neue“ Superfood schlägt hin. Wir wissen zwar schon lange, dass grünes Gemüse sehr gesund ist, aber welche Auswirkungen es tatsächlich hat war mir neu.

Nun habe ich Liquid Chlorophyll entdeckt – den Blattfarbstoff abgefüllt in einer Flasche. Mit flüssigem Chlorophyll wird reines Wasser basisch und kann einer Übersäuerung entgegenwirken. Ein besonders positiver Effekt von flüssigem Chlorophyll ist die Bekämpfung von Müdigkeit und Blutarmut. Mit Blattgrün angereichertes Wasser kühlt den Körper und lässt uns weniger schwitzen, was besonders im Sommer sehr angenehm war. Mein Liquid Chlorophyll habe ich bei Amazon bestellt. Es ist zusätzlich mit Grünminze-Öl angereichert- was den kühlenden Effekt nochmals verstärkt und auch einen guten Geschmack hinterlässt.

Meine Erfahrung mit Liquid Chlorophyll

Was ich in meiner Testphase besonders gemerkt habe, ist die Tatsache, dass ich weniger Hunger hatte. Und das heißt bei mir wirklich was – ich esse für mein Leben gern und bin so gut wie immer hungrig 🙂 Selbstverständlich macht die vermehrte Aufnahme von Chlorophyll nicht von heute auf morgen super fit und gesund, aber ich denke es trägt auf jeden Fall zu einem gesunden Lifestyle bei. Es unterstützt den Körper bei der Entgiftung und regelt die Verdauung.

Das Chlorophyll nehme ich 2x täglich in einem Verhältnis von 1:10 mit Wasser zu mir. Ich fühle mich seit ich es täglich trinke tatsächlich fitter und vitaler- es eignet sich bestimmt auch gut gegen den Herbstblues. Das ganze ist vermutlich auf einen ausgeglicheneren Säuren-Basen-Haushalt zurückzuführen. Nebenwirkungen habe ich keine feststellen können. Unter anderem kann ein zu hoher Konsum zu Durchfall führen. Dies ist aber von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Aber ich denke, solange man die empfohlene Dosis nicht überschreitet bleibt alles im grünen Bereich 😀 Vorsicht Wortwitz! Wer dem Ganzen also eher skeptisch gegenüber steht, der greift auf grünes Gemüse zurück (welches ich natürlich nach wie vor esse) oder holt sich beim Hausarzt Rat ein.

liquid chlorophyll - grünes wunder, was du über das neue superfood chlorophyll wissen solltest, gesundheitliche auswirkungen von flüssigem chlorophyll, nahrungsergänzung liquid chlorophyll, gesund leben, grünes wunder und superfood, meine erfahrung mit liquid chlorophyll, www.amigaprincess.com

Anmerkung: Ich bin keine Ernährungsberaterin und habe keine medizinischen Kenntnisse. Dieser Beitrag beruht lediglich auf mein eigenes Wissen, die Recherche und meine Erfahrung.

Quellen: zentrum-der-gesundheit.de, healthline.com

Diesen Beitrag teilen

Kommentiere als Erste/r!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.