Kichererbsensalat mit Sellerie

Posted on 2 min Lesezeit

Sommerzeit ist Grillzeit. Ihr kennt das bestimmt: man kommt zu einer Grillparty und es gibt nur Fleisch, Würstchen und Brot. Am besten finde ich am Grillen aber die Beilagen. Darum habe ich heute wieder ein neues Rezept. Diesmal gibt es Kichererbsensalat mit Sellerie.

Kichererbsensalat mit Sellerie #beilage #bbq #grillen #picknick #summer #recipe #rezept #delicious # eas #quick #amigaprincess #healthy #gettheglow

Überraschen könnt Ihr auf jeder Grillparty mit diesem Kichererbsensalat. Durch den Sellerie und die Petersilie ist er eine super, frische Beilage, die nebenbei auch noch ganz schnell zubereitet ist. Ich gebe zu für jemanden, dem Sellerie nicht schmeckt ist der Salat vielleicht nicht so das gelbe vom Ei. Für die nötige Frische könnt Ihr den Staudensellerie aber einfach durch eine Gurke ersetzen.

Das schmeckt nicht nur gut, sondern ist mega gesund und super für den Körper, da der Gurke besondere Wirkungen nachgesagt werden. Auch etwas gewöhnungsbedürftig ist der Geschmack von Kreuzkümmel. Er passt aber hervorragend zu den Kichererbsen und gibt dem Salat das gewisse Etwas. Probiert es aus! Und falls Ihr anstatt dem Kotelett lieber gegrilltes Gemüse essen möchtet, versucht doch die leckeren vegetarischen Päckchen.

Zutaten für eine Schüssel Kichererbsensalat

– 1 Dose Kichererbsen
– 2 Stangen Staudensellerie
– 1/2 Stange Lauch
– eine rote Paprika
– eine Hand voll frischer Petersilie
– Saft einer Zitrone
– Olivenöl
– Salz und Pfeffer
– eine Prise gemahlenen Kreuzkümmel

Zubereitung

Die Kichererbsen abwaschen und in eine große Schüssel geben. Wenn Ihr keine Kichererbsen aus der Dose nehmen wollt, dann könnt Ihr natürlich getrocknete über Nacht in Wasser einlegen- schmeckt genau so gut, sie werden allerdings nicht so weich wie die aus der Dose. Für den Kichererbsensalat Stangensellerie, Paprika sowie den Lauch in feine Streifen/Stücke schneiden und zu den Kichererbsen geben. Die Petersilie klein hacken und mit Öl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und dem gemahlenen Kreuzkümmel zu einem Dressing verrühren. Zum Schluss das Dressing über den Salat geben und genießen. Ich habe den Salat noch mit einen Löffel Joghurt verfeinert – das bleibt aber jedem selbst überlassen.

Der Kichererbsensalat eignet sich auch perfekt für den Picknickkorb! Durch und durch ein Gericht für den Sommer!

Kichererbsensalat mit Sellerie #beilage #bbq #grillen #picknick #summer #recipe #rezept #delicious # eas #quick #amigaprincess #healthy #gettheglowKichererbsensalat mit Sellerie #beilage #bbq #grillen #picknick #summer #recipe #rezept #delicious # eas #quick #amigaprincess #healthy #gettheglowKichererbsensalat mit Sellerie #beilage #bbq #grillen #picknick #summer #recipe #rezept #delicious # eas #quick #amigaprincess #healthy #gettheglowKichererbsensalat mit Sellerie #beilage #bbq #grillen #picknick #summer #recipe #rezept #delicious # eas #quick #amigaprincess #healthy #gettheglow

trixi_comments_pin

Kichererbsensalat mit Sellerie #beilage #bbq #grillen #picknick #summer #recipe #rezept #delicious # eas #quick #amigaprincess #healthy #gettheglow

Diesen Beitrag teilen

Kommentiere als Erste/r!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.