Kichererbsen-Quinoa Curry mit Blattspinat

Posted on 2 min Lesezeit

An diesem Mmmittwoch teile ich ein Rezept für verregnete und kühlere Tage, an denen wir uns lieber mit einem Teller Suppe auf die Couch kuscheln. Oder mit Curry! Ja, das Kichererbsen-Quinoa Curry ist definitiv eine gute Wahl.

DSC03400

Da hat uns Frau Holle diese Tage mal wieder einen Streich gespielt. Zuerst sommerliche Temperaturen und jetzt fast irisches Wetter. Ich wünsche mir den Sommer doch schon so sehr. Aber was ich an kälteren Tagen liebe sind Suppen, Eintöpfe und Curry – in allen Farben und Formen. Heute habe ich eines meiner Lieblingsrezepte für Euch.

Das Kichererbsen-Quinoa Curry wärmt von innen und außerdem macht gutes Essen ja bekanntlich glücklich, nicht wahr? Also ist dieses Gericht perfekt, um an verregneten Tagen die Stimmung ein wenig aufzuhellen. Und gesund und vegan ist es obendrein – voll mit Proteinen und guten Kohlenhydraten. Da der Quinoa bei diesem Curry direkt in der Kokosmilch mitgegart wird, saugt er alle Aromen auf und ist Teil des Curry. Also er wird nicht, wie beim „normalen“ Curry Reis, dazu gegessen. Was also beim Geschmack dazukommt, verliert das Curry an der Optik 😉

Für 2 Portionen braucht Ihr

– 160g Kartoffeln
– eine Knoblauchzehe
– 1/2 TL Kurkuma
– 1/2 Tl geriebener Ingwer
– eine Dose Kokosmilch
– 1/2 TL Tomatenmark
– 60g Quinoa
– 100g Kichererbsen, eingeweicht
– 2 Hände voll Blattspinat
– Salz, Pfeffer und Chili

Zubereitung

Zu allererst die Kartoffeln wie gewohnt kochen. In einem weiteren Topf alle anderen Zutaten, außer Quinoa und Blattspinat, zum Kochen bringen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Flüssigkeit kocht, die geschälten und in Stücke geschnittenen Kartoffeln, sowie den Quinoa und einen Schuss Wasser, dazugeben. Nun die Temperatur verringern und zugedeckt ca. 30 Minuten lang köcheln lassen – alle 5-10 Minuten umrühren schadet nicht.

Nach 25 Minuten auch den Spinat hinzufügen, gut unterrühren und warten bis er zusammenfällt. Fertig ist das Kichererbsen-Quinoa Curry. Ich habe am Ende noch einen Klecks Joghurt on top gegeben. Nom nom…

DSC03399 DSC03401

trixi_comments_pin

curry

Diesen Beitrag teilen

3 Comments