Hello Summer – meine Cocktail Favoriten

Posted on 3 min Lesezeit

Sommerzeit ist Cocktailzeit. Heute habe ich die Rezepte meiner classy Cocktail-Favoriten für Euch. Obendrauf gibt´s noch ein paar Tipps zur Zubereitung von Profi Stefan Haneder. Ihn durfte ich beim #hofercocktails Event kennenlernen und ich konnte einiges mitnehmen. 

© Hofer #hofercocktails

Vor kurzem war ich wieder bei einem Hofer Event eingeladen und dieses Mal drehte sich alles ums Thema Cocktails. Gemeinsam mit Stefan Haneder, 8-facher Staatsmeister und Vize-Weltmeister im Flair-Bartending, durften wir den Abend verbringen und konnten von ihm so einiges Lernen. Ich habe natürlich brav mitgeschrieben und möchte diese Rezepte heute mit Euch teilen. Selbstverständlich sind (fast) alle Zutaten, die Ihr für die Cocktails benötigt bei Hofer zu bekommen. Und falls Ihr genügend Sirup, Liköre oder Spirituosen im Schrank habt, ja jeder hat diesen einen Schrank, und nichts damit anzufangen wisst, dann habe ich am Ende des Beitrags noch ein paar Tipps vom Profi.

Caipirinha

Den Saft einer Limette mit 2 cl Rohrzuckersirup in ein Glas geben und gut muddeln. Mit Eiswürfeln (nicht crushed ice!) auffüllen und 5cl Cachaça 51 hinzufügen. Den Aufsatz des Cocktailshakers überstülpen und gut aufshaken!

Gin Fizz

Für den perfekten Gin Fizz 3 cl Zitronensaft mit 2 cl Rohrzuckersirup und 4 cl Gin in ein kleines Glas geben und mit crushed ice auffüllen. Mit einem Barlöffel aufrühren und mit Soda strecken. Als Deko eignet sich hier eine Zitronenzeste.

© Hofer #hofercocktails

Pina Colada

4 cl Kraken Black Spiced Rum und 2 cl Kokossirup in einen Shaker mit Eiswürfel füllen und mit Ananassaft aufgießen. 1,5 cl Sahne hinzugeben und kräftig shaken. Durch das Sieb in ein Glas füllen und mit einem Stück Ananas garnieren.

Mojito

Mit diesem Rezept gelingt Euch ein echter Mojito. Den bekommt man scheinbar gar nicht so oft hier bei uns. Dafür 2 cl Limettensaft, 1,5 cl Rohrzuckersirup mit frischer Minze zerstoßen (muddlen) und mit Eiswürfel! auffüllen. Zum Schluss noch 4 cl Havana Club hinzufügen und mit Mineralwasser aufgießen.

© Hofer #hofercocktails

Mint Julep

2 cl Rohrzuckersirup mit frischer Minze und 5 cl Whiskey in ein Glas geben und mit einem Barlöffel aufrühren. Anschließend mit crushed ice auffüllen und mit einem Minzezweig garnieren.

Tokyo Project by Stefan Haneder

Natürlich hat uns Stefan auch das Rezept für seinen Sieger-Cocktail „Tokyo Project“ verraten. Dafür 3 cl Kraken Black Spiced Rum mit 2 cl Cayolago (Malibu), 2 cl Pfirsichlikör, 1 cl Limettensaft, 6 cl Johannesbeersaft und 3 cl Orangensaft in einem Shaker mit reichlich Eiswürfeln aufmixen. Durch ein Sieb abgießen und mit Obst garnieren.

© Hofer #hofercocktails

Cocktail-Tipps vom Profi

  • Rohrzuckersirup: statt Zuckersirup kann auch normaler weißer Rohrzucker oder Staubzucker verwendet werden
  • „muddlen“ nennt man das andrücken von Limetten und Co mithilfe eines Stößels
  • als Basis-Rezept gilt: 4 cl Alkohol + 2 cl Sirup + Saft zum Auffüllen
  • 3:2 ist das perfekte Verhältnis für die süß-sauer Balance in einem Cocktail
  • stellt den Shaker in einen Kübel mit Eis, so wird der Cocktail während des Shakens zusätzlich gekühlt

Und jetzt habe ich Lust auf einen Cocktail bekommen! Ich wünsche Euch viel Spaß beim Shaken! Cheers! Vielen Dank nochmal an Hofer, dass ich bei diesem tollen Event dabei sein durfte!

Diesen Beitrag teilen

1 Comment
  • Kat
    29.05. 2017

    Hmm, da bekomme ich gleich noch mehr Lust auf Sommer und einen leckeren Cocktail am Strand. 🙂
    Mein persönlicher Favorit ist Pina Colada, obwohl es nicht immer die alkoholische Version sein muss.

    Toller Beitrag, liebe Trixi. 🙂

    Wishes, Kat

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.