Die Gurke und ihre Wirkung

Posted on 3 min Lesezeit

Wenn es draußen so richtig heiß ist, ist es besonders wichtig auf die Ernährung zu achten. Denn jedes Nahrungsmittel, laut TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin), hat eine energetische Wirkung. Nach der Tomate legen wir diese Woche den Fokus ganz auf die Gurke und ihre Wirkung.

Gurken in Wasser

© lezgow.com

Auch die Gurke hat eine kühlende Wirkung und noch viele weitere positive Auswirkungen auf den Körper. Gurken sind DIE Früchte für den Sommer. Es gibt nichts Besseres, als an heißen Tagen in knackig-saftige Gurkenstücke zu beißen. Oder? Ich bin generell ein Gurken-Fan, aber dank der Info über die gesundheitlichen Vorteile für meinen Körper esse ich sie jetzt noch lieber 🙂

Wie wirkt die Gurke auf unseren Körper?

Neben Entgiftung und Blutreinigung fördert die Gurke durch das enthaltene Enzym Erepsin auch die Verdauung. Mit einem Wassergehalt von 97% hilft das grüne Gemüse die Lungen feucht zu halten, die Haut zu reinigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen und den Durst zu vermindern. Ganz nebenbei wirkt sie im ganzen Körper kühlend und entwässernd und festigt das Bindegewebe. Insbesondere Vitamine aus der B-Gruppe sind in der Gurke vertreten, aber auch A und C sowie die Elemente Kalzium, Phosphor, Kalium. Sie bescheinigen der Gurke einen hohen Gesundheitswert. Sie ist reich an wertvollen Nährstoffen, zum Beispiel Silizium, auch als Kieselsäure bekannt. Sie stärkt Haut, Haare und Nägel – ein richtiges Beauty-Food also.

10 Gründe mehr Gurke zu essen

1. Gurken verbessern den Atem

Dazu einfach eine Scheibe Gurke mit der Zunge 30 Sekunden an den Gaumen drücken. Die sekundären Pflanzenstoffe töten die Bakterien im Mund und sorgen für einen frischen Atem.

2. Sie sind ein wahrer Wasserspender

Da Gurken zu 95 % aus Wasser bestehen, versorgen sie uns mit Flüssigkeit und helfen gleichzeitig dabei, Giftstoffe auszuspülen.

3. Gurken regen die Verdauung an

In der Gurke sind Peptidasen enthalten. Diese unterstützen den Körper bei der Verdauung eiweißhaltiger Lebensmittel wie Fleisch. Außerdem reinigen die Enzyme den Darm und töten Bakterien ab.

4. Kater adé!

Durch die Elektrolyte, Vitamine und Zucker in der Gurke sind Kopfschmerzen nach einer wilden Partynacht weniger intensiv. Grund dafür ist die Entgiftung des Körpers. Versucht auch mal einen Smoothie aus Gurke, Minze, Wasser und Zitrone. Am Tag danach ist das genau das Richtige und macht Euch wieder fit! Ich schwöre auf den Kater-Smoothie!

5. Gurken halten uns geistig fit

Sie enthalten das entzündungshemmende Fistein, das für die Hirngesundheit entscheidend ist und die Gedächtnisleistung verbessern soll. Gurken essen macht also schlau? Finde ich gut!

6. Sie wirken Stress entgegen

Vor allem B Vitamine wie B1, B5 und B7 sollen einen positiven Einfluss auf den Umgang mit Ängsten sowie die Auswirkungen von Stress haben. Davon stecken in der Gurke jede Menge.

7. Gurken halten uns schlank

Grund dafür sind neben dem hohen Wassergehalt die vielen Nährstoffe und die wenigen Kalorien. Dadurch macht die Gurke ordentlich satt, ohne sich bald auf der Waage bemerkbar zu machen. Nach dem Verzehr entwickeln Gurken zudem eine gelartige Konsistenz, die für ein ausgeprägtes Sättigungsgefühl sorgt.

8. Gurken sind gut für unser Herz

Neben dem Gehirn halten Gurken auch unser Herz fit. Das darin enthaltene Kalium hilft dabei, den Blutdruck zu senken und tut damit aktiv etwas fürs Herz. Außerdem hilft Kalium bei der Übertragung von Nervenimpulsen, was ebenfalls für die Herzfunktion wesentlich ist.

9. Sie wirken entzündungshemmend

Entzündliche Prozesse im Körper werden durch den Verzehr von Gurken bekämpft. Vor allem der Gurkenextrakt hemmt die Aktivität von entzündungsfördernden Enzymen und dämmt die schädlichen Prozesse ein.

10. Sie schmeckt einfach lecker und ist der perfekte Sommersnack.

Mehr brauch ich dazu nicht mehr sagen, oder? Ob im Infused Water, Pur oder im Salat, Gurken sind lecker und obendrein ein wahrer Alleskönner! Und falls Ihr sie lieber trinkt als esst, wäre vielleicht der herrlich erfrischende Queen Cucu Cocktail das Richtige für Euch!

Diesen Beitrag teilen

8 Comments
  • Annika Tabor
    17.08. 2016

    Toller Artikel! Nur bei dem Punkt, dass Gurken gut fürs Herz sein sollen, musste ich ein wenig lachen….Ich glaube man müsste sehr viele Gurken essen, bis man die positive Wirkung spüren kann…Schließlich bestehen Gurken ja größtenteils aus Wasser. Ich glaube, wenn ich meine Herzfunktion natürlich unterstützen möchte, ist der Granatapfel zum Beispiel die bessere Variante – Kann man super pur auslöffeln, ins Joghurt, übers Müsli oder in den Smoothie geben. Oder wenns, wie sooft, bei uns gerade keine Granatäpfel gibt, kann man das ganze auch in Kapselform zu sich nehmen. Hab ich erst letztens hier entdeckt: https://www.vitaminexpress.org/de/pomegranate-royal-granatapfel-kapseln Meine Oma schwört auf Granatapfel. Gurke kommt nur ins Wasser oder auf die Augen 😉 Lieben Gruß, Annika

    • amiga
      17.08. 2016

      HIhi vielen Dank liebe Annika, ich denk man müsste sowieso Kiloweise Gurken essen, damit wir genügend Nährstoffe dadurch aufnehmen können 🙂

  • misses popisses
    10.07. 2016

    Ich LIEBE puren Gurkensaft, den mir meine Mama literweise mitbringt… Meine Eltern haben einen grossen Biogarten und viele Gurken. Ich trinke den Saft meiner Eltern mit Schale, weil sie ungespritzt sind.
    Ich finde Gurkensaft unglaublich erfrischen, vor allem im Sommer. Wer es gerne etwas süsser mag, kann etwas Wassermelone dazumischen.

    Liebe Grüsse zu dir
    Elisabeth

    http://www.missespopisses.com

    • amiga
      12.07. 2016

      Wow das klingt lecker! Ich genieße es auch immer wenn wir nach Hause nach Oberösterreich fahren und im Garten ernten können! <3

  • Jana
    28.06. 2016

    Ich liebe Gurke! Schon als kleines Kind habe ich liebend gerne an einem Stück Gurke geknabbert, während andere Schokolade gegessen haben 😀

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  • Carmen
    28.06. 2016

    Oh wie spannend! Ich liebe Gurken, und jetzt tue ich das gleich noch mehr 🙂
    Ganz liebe Grüsse, Carmen – http://www.carmitive.com

  • Priscilla
    27.06. 2016

    Toller, informativer Post. Gut, dass ich sehr oft Gurken esse :D.

    Liebe Grüße
    Priscilla

    • amiga
      27.06. 2016

      Hihi, danke meine Liebe!
      Gurken sind einfach perfekt für den Sommer! Und wenn man das weiß, schmecken sie gleich nochmal besser!

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.