Green Smoothies

Posted on 2 min Lesezeit

Grüne Smoothies sind beliebter denn je und von einigen Ernährungsplänen gar nicht mehr wegzudenken. Sie liefern uns wichtige Vitamine und Mineralstoffe und machen nebenbei auch noch satt und bringen uns von Innen heraus zum Strahlen.

Vorteile von Green Smoothies

Durch Zutaten wie Avocado und Bananen wird vor allem das Hautbild verfeinert und Haare und Nägel gestärkt. Zusätzlich wird der Stoffwechsel angeregt und die Nährstoffe optimal durch die zerkleinerte Nahrung aufgenommen. Das Pflanzengrün enthält Vitamine und Mineralien in höchster Konzentration und ist reich an Proteinen. Kaffee, tierisches Eiweiß und Zucker übersäuert den Körper. Grüne Smoothies helfen den Säure-Basen-Haushalt in unserem Körper wieder auszugleichen, da sie stark basenbindend sind. Und diese ganzen Vorteile kriegt man innerhalb einer Minute in ein Glas! Toll, oder?

Was macht den Grünen Smoothie zum Zaubertrunk?

Pflanzengrün! Also zum Beispiel Salate, Spinat, Grünkohl, Rucola, Blätter oder Wildkräuter. Beim Zubereiten ist fast alles erlaubt, was schmeckt. Eine Faustregel lautet 50% Obst (für den Geschmack) und 50% Pflanzengrün. Für „Fortgeschrittene“ wird denn 30% Obst und 70% Gemüse empfohlen.  Durch das Obst ist im Smoothie schnell verfügbarer Traubenzucker enthalten, der bereits im Mund über die Schleimhäute aufgenommen wird und schnelle und langanhaltende Energie spendet. Als Nährstoffzusatz bieten sich noch Weizengras oder Gerstengras an- diese sind in pulverisierter Form z.B. von Lebepur erhältlich.

IMG_3396
IMG_3399

Unsere Lieblingsrezepte:

Der Anfänger-Smoothie:

– 1 Große grüne Gurke
– 1 Bund Rucola
– 1-2 Stangen Staudensellerie
– 2 Äpfel
– 1 Avocado (geschält, mit Kern)
– 2 Bananen
– 2 Birnen
– 1 Kiwi
– ca.1/2- 3/4 Liter Wasser

Die Zutaten vorbereiten, d.h. Gurke, Rucola, Äpfel und Birnen waschen. Außerdem Avocado, Bananen und Kiwi schälen. Abgesehen von den Bananen alle Zutaten in den Mixer geben und dann schön zerkleinern. Erst ganz zum Schluss die Bananen dazu geben und den grünen Smoothie umgehend servieren.

Sweet Vitamins:

– 1-2 handvoll Bataviasalat
– 1 Stange Sellerie
– 150 g Ananas
– 1/2 Avocado
– 1/4 Bio-Zitrone
– 2 Orangen
– Wasser

Gemüse waschen und das Obst schälen. Anschließend alle Zutaten zerkleinern, damit sie schön tief in den Mixbehälter einsinken. Bataviasalat und Staudensellerie in den Mixer geben, dann noch mit dem Wasser auffüllen. Mixer auf niedriger Stufe starten und dann langsam erhöhen, bis das Blattgrün zerkleinert ist. Anschließend Mixer wieder anhalten. Deckel vom Behälter nehmen und die restlichen Zutaten einfüllen. Mixer einschalten, hierbei mit einer niedrigen Drehzahl starten. Anschließend die Drehzahl langsam bis zum Höchstwert steigern. Anschließend den Smoothie servieren.

Amiga Tipp:

Wenns mal schnell gehen muss einfach Jungspinat, Avocado, Kokoswasser und eine Banane mixen und genießen 🙂

IMG_3364

trixi_comments

Diesen Beitrag teilen

5 Comments

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.