fbpx

Glutenfreie Banana Bread Cookies mit weißer Schokolade

Posted on 2 min Lesezeit

Dieses Rezept ist für alle die sich ebenfalls mit der Weihnachtsbäckerei nicht so recht anfreunden können. Glutenfreie Banana Bread Cookies mit weißer Schokolade – das sind „Weihnachtskekse“ ganz nach meinem Geschmack. 

Ich bin kein großer Fan von Weihnachtskeksen – war ich auch noch nie. Als Kind habe ich aber zumindest gerne gebacken und die Weihnachtsbäckerei übernommen. Das kann ich mittlerweile nicht mehr von mir behaupten. Denn, viele wissen es schon, ich kann es einfach nicht. Eventuell habe ich es verlernt oder mein innerstes Ich weigert sich einfach so sehr dagegen. Es macht auch wirklich keine Spaß Dinge zu kochen/backen, die man anschließend nicht essen möchte.

Nun gut. Bei Cook it your way wurde im Dezember für das Thema Kekse gestimmt – was auch sehr naheliegend ist. Zuerst wollte ich Hundekekse machen. Bin dann aber auf eine ganz andere Idee gekommen. Ich liebe Banana Bread und auch die Banana Cinnamon Rolls sind mir sehr gut gelungen. Warum also nicht auch Kekse mit Banane backen? Gesagt, getan. Das Ergebnis waren diese glutenfreien Banana Bread Cookies mit weißer Schokolade. Sooooo gut, ich könnte mich hineinlegen.

Sie sind leider so lange haltbar wie echte Weihnachtskekse, dafür aber eine willkommene und gesündere Alternative zu Linzer Auge, Vanillekipferl und Co. Außerdem stellt man sich die Frage nach der Haltbarkeit bei 20 Keksen nicht – trust me!

Die Cookies schmecken natürlich auch wenn Ihr Vollmilch-Schokolade oder Zartbitter verwendet. Ich persönlich mag aber die Kombination von weißer Schokolade und Banane sehr gerne.

Banana Cinnamon Rolls

Zutaten für 20 Kekse

– 2 reife Bananen
– 3 EL Cashewmus
– 2 EL Mandelmus
– 3 EL Pflanzenmilch
– 4 EL Mandelmehl (gibt es mittlerweile bei DM)
– 4 EL Leinsamen, geschrotet
– 3 EL Kokosblütenzucker
– 1 TL Backpulver
– 1/2 TL Zimt
– 2 EL weiße Schokolade, grob gehackt
– 2 EL gehackte Nüsse (Cashews und Mandeln)

– Walnüsse zum Verzieren
– weiße Kuvertüre zum Verzieren

Healthy Raffaelo - gesunde Nascherei

Zubereitung

Backofen auf 180°C vorheizen. Alle Zutaten in einer großen Schüssel gut miteinander verrühren und den klebrigen Teig ca. 15 Minuten stehen lassen. So können die Leinsamen die Flüssigkeit aufnehmen und sorgen für gute Bindung. Danach mithilfe eines Teelöffels kleine Häufchen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech setzen – ein TL Teig sollte einen Keks ergeben. Die Masse müsste für 20 Banana Bread Cookies ausreichen. Zum Schluss auf jeden Keks eine halbe Walnuss platzieren und 15 Minuten backen.

Cookies auskühlen lassen und währenddessen die weiße Kuvertüre schmelzen. Anschließend mit einer Gabel die weiße Schokolade über die Banana Bread Cookies gießen. Ihr könnt natürlich auch einen Spritzbeutel verwenden, aber so geht´s schneller und einfacher. 😉 Die Schoki aushärten lassen und die Kekse verschlossen an einem kühlen Ort aufbewahren.

 

Cook it your way - Weihnachtskekse

Cook it your way, Foodblog, Blogparade, Rezepte für jedermann, Blogger kochen, www.amigaprincess.com

Yellowgirl – Sexy Kekse zu Weihnachten
SpielplatzkücheSpekulatius Pralinen
The Chocolate SuitcasePaleo Vanillekipferl
La Katy FoxHaselnuss Plätzchen aus 3 Zutaten

 

Werbung | Markennennung

Diesen Beitrag teilen

Kommentiere als Erste/r!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.