Gesichtspeeling selber machen – meine 3 Favoriten*

Posted on 4 min Lesezeit

Durch verschiedene äußerliche Einflüsse wird unsere Gesichtshaut fahl. Mit Peelings können wir das Strahlen der Haut zurückholen. In diesem Beitrag verrate ich Euch meine 3 liebsten Gesichtspeelings zum Selbermachen.

Werbung. Gesichtspeelings helfen dabei das Strahlen der Haut zurückzugewinnen. Regelmäßiges Peelen zaubert einen glowy Teint macht das Erscheinungsbild der Haut rosiger und frischer. Dabei kann man auch auf die guten alten Hausmittel zurückgreifen und muss nicht zwingend Peelings aus dem Drogeriemarkt verwenden. Warum also nicht ein Gesichtspeeling selber machen?

Vor allem Temperaturwechsel beanspruchen die Haut stark und können Ihr das Strahlen nehmen. Grund dafür ist beispielsweise die trockene Heizungsluft im Winter, die der Haut Feuchtigkeit entzieht. Es bilden sich winzige Schüppchen an der Oberfläche welche die Haut dann fahl wirken lassen. Regelmäßige Peelings entfernen diese Hautschuppen und bringen den Glow zurück.

Gesichtspeeling selber machen – die Grundzutaten

Als Grundzutaten für ein DIY Gesichtspeeling braucht Ihr lediglich Zucker, Honig und hochwertiges Pflanzenöl. Diese können noch mit einigen anderen Zutaten ergänzt werden um auf bestimmte Bedürfnisse der Haut einzugehen. Neben Zucker könnt Ihr auch noch Salz oder auch Kaffee verwenden. Die Salzkristalle sind allerdings scharfkantiger als Zucker und können der Haut Feuchtigkeit entziehen. Bei sehr empfindlicher Haut würde ich zu Kaffee greifen, da dieser noch feiner ist als Zuckerkristalle. Aber auch Reismehl ist eine gute Alternative zu Zucker, da es genau wie Kaffee sehr sanft zur Haut ist.

Honig wirkt antibakteriell, öffnet die Poren und hat die Fähigkeit Feuchtigkeit in der Haut zu binden. Somit hinterlässt das Peeling kein Spannungsgefühl. Die letzte Grundzutat, nämlich hochwertiges Pflanzenöl, schützt die Haut ebenfalls vor Austrocknung. Ich verwende sehr gerne Kokosöl oder Olivenöl. Kokosöl reinigt die Haut und wirkt stark antibakteriell. Weitere Anwendungs-Tipps von Kokosöl habe ich in einem eigenen Beitrag für Euch zusammengefasst. Olivenöl sorgt für die Elastizität der Haut und schützt sie vor freien Radikalen.

Meine 3 liebsten DIY Gesichtspeelings

Ich verwende ca. einmal pro Woche ein selbstgemachtes Gesichtpeeling. Dabei achte ich immer auf das momentane Bedürfnis meiner Haut. Die Rezepte zu meinen 3 liebsten DIY Gesichtspeelings verrate ich Euch jetzt. Ihr könnt übrigens auch gleich eine größere Portion des Peelings machen und dieses für ein paar Tage im Kühlschrank lagern.

Gesichtspeeling selber machen - meine 3 Favoriten, DIY Gesichtsmaske, Peeling für die Haut, Gesichtspflege, Hautpflege, get the glow, skincare, Kokospeeling, Peeling gegen Hautalterung mit Grünem Tee, Teebaumöl Peeling, Beauty, www.amigaprincess.com

Anti-Aging Peeling mit Grüntee

Grüntee ist seither ein beliebtes Mittel gegen Hautalterung. Er enthält viel Vitamin C und hat einen überdurchschnittlich hohen Zinkgehalt. Die Blätter des Grüntees wirken außerdem antibakteriell und entzündungshemmend und eignen sich daher perfekt für unser DIY Gesichtspeeling.

Zutaten

– Grüner Tee
– 1 EL Honig
– 1 TL Olivenöl
– 1 EL Zucker, braun oder weiß

Zubereitung und Anwendung

Im ersten Schritt kochen wir eine Tasse Grüntee. Während diese abkühlt werden in in einer kleinen Schüssel 1 TL getrocknete und gemahlene Grüntee-Blätter mit Honig und Olivenöl verrührt. Anschließend den Zucker hinzufügen 3 EL vom kalten Grüntee unterrühren. Mit sanftem Druck wird die Maske auf Gesicht und Dekolleté verteilt. Nach 5 Minuten Einwirkzeit wird das selbstgemachte Gesichtspeeling mit lauwarmen Wasser abgespült.

Teebaumöl-Gesichtspeeling für unreine Haut

Wie oben schon erwähnt, ist Kokosöl ein besonders pflegendes und hautfreundlichen Öl. Dank antibakterieller Wirkung eignet es sich perfekt für Gesichtspeelings für unreine Haut. Diesen Effekt verstärken wir mit Teebaumöl. Es sorgt für ein reines und klares Hautbild und trocknet Pickel gezielt aus.

Zutaten für ca. 3 Anwendungen

– 30 g Kokosöl
– 20 g brauner Zucker
– 10 g Honig
– 1 Tropfen Teebaumöl

Zubereitung und Anwendung

Kokosöl hat bei Zimmertemperatur eine cremige Konsistenz und genau diese brauchen wir für unser selbstgemachtes Gesichtspeeling. Zucker, Honig und das Teebaumöl werden in die Kokosmasse eingearbeitet. Das funktioniert am besten mit den Händen. Sollte das Öl zu warm bzw. flüssig werden, kann es danach im Kühlschrank wieder heruntergekühlt werden. Das pastenartige DIY Peeling mit den Händen im Gesicht verteilen, einmassieren und ein paar Minuten wirken lassen. Danach mit warmen Wasser abspülen.

„Get the glow“- Gesichtspeeling

Arganöl ist ein sehr hochwertiges Öl mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen. Es besteht zu 80% aus ungesättigten Fettsäuren und ist daher besonders feuchtigkeitsspendend. Carotinoide sorgen für ein straffes Gewebe und ein frisches Hautbild, den Glow – perfekt für die Anwendung auf der sensiblen Gesichtshaut. Ein weiterer wichtiger Bestandteil dieses Peelings ist seidenweiches Perlwasser von BWT. Damit Wasser seine Kraft effektiv entfalten kann, muss es weich und mineralstoffarm sein. Hautexpertin Jessica Schäfer vom Zentrum für Hautgesundheit ‚Skin8‘ meint dazu:

Nicht nur bei empfindlicher Haut kann dies zu unerwünschten Reaktionen führen, für alle Hauttypen ist weiches, kalkarmes Wasser die schonendere Wahl.

Gesichtspeeling selber machen - meine 3 Favoriten, DIY Gesichtsmaske, Peeling für die Haut, Gesichtspflege, Hautpflege, get the glow, skincare, Kokospeeling, Peeling gegen Hautalterung mit Grünem Tee, Teebaumöl Peeling, Beauty, www.amigaprincess.com

Zutaten

– 1 EL Reismehl
– 1 TL hochwertiges Pflanzenöl, z.B. Arganöl
– 1 TL seidenweiches Perlwasser

Zubereitung und Anwendung

Für das Glow-Peeling die Zutaten zu einer glatter Masse verrühren. Das Peeling in kleinen, kreisenden Bewegungen auf die feuchte Haut auftragen. Die Reste werden mit warmen Wasser abgewaschen.

Macht Ihr auch regelmäßig Peelings? Ich habe diesen Schritt mittlerweile fix in meine Pflegeroutine eingeplant. Die Haut hat es mir schon nach der ersten Anwendung mit einem Glow Teint gedankt. 

Gesichtspeeling selber machen - meine 3 Favoriten, DIY Gesichtsmaske, Peeling für die Haut, Gesichtspflege, Hautpflege, get the glow, skincare, Kokospeeling, Peeling gegen Hautalterung mit Grünem Tee, Teebaumöl Peeling, Beauty, www.amigaprincess.com

In seidenweicher Zusammenarbeit mit BWT.

Lesetipp

Letter of Happiness

Erhalte regelmäßig die neuesten Beiträge, sowie Angebote und exklusive News von amigaprincess direkt ins Postfach.💌


Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf findest Du in der Datenschutzerklärung.

Diesen Beitrag teilen

3 Comments
  • Kat
    23.01. 2018

    Eine richtig tolle Idee, liebe Trixi 🙂
    Peelings sind ja wirklich immer sauteuer.
    Da ist es toll, wenn man es auch einfach zu Hause selbst machen kann. 🙂
    Danke für das Rezept. <3

    Wishes, Kat

  • Esra
    21.01. 2018

    Ich mache auch regelmäßig eine „Tiefenreinigung“, deine Rezepte muss ich unbedingt ausprobieren!

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

    • Beatrix Treml
      22.01. 2018

      Ich freue mich jederzeit über Dein Feedback, liebe Esra!

      Alles Liebe,
      Trixi

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.