Fashion Camp Vienna

Posted on 3 min Lesezeit

Da ich im Frühling ja so großes Pech hatte und kein Ticket mehr für das Fashion Camp Vienna ergattert habe, hatte ich diesmal Glück! Am Samstag war ich zum ersten Mal Teil des FCV! Und ich habe wirklich viel mitnehmen können: Wissen, Tipps und Tricks rund ums Bloggen, viel Motivation und neue Bekanntschaften!

 © Michèle Pauty | FashionCamp Vienna

Aber jetzt mal ganz von vorne. Das Fashion Camp Vienna fand dieses Mal im Headquarter von Microsoft statt. Eine wirklich passende Location wie ich finde, da das Büro selbst schon gute Laune macht und irgendwie motiviert – keine Ahnung warum. Vielleicht liegt es an den vielen Pflanzen und der offenen Gestaltung, ich weiß es nicht 😉 .

Los ging es um 10 Uhr mit Kaffee von Hornig und dem ersten Kennenlernen der anderen TeilnehmerInnen beim Verival Frühstücksbuffet. Leider wusste ich nicht, dass es auch Frühstück gibt und habe zu Hause noch was gegessen. So erging es vielen anderen auch, wie ich dann erfuhr. Um halb 11 startete die Welcome Session. Das Team stellte sich vor und erklärte noch kurz den Ablauf des Camps. Danach folgte ein Q&A mit Mag. Adelheid Moser mit dem Thema „Law for Blogger“. Das war für viele im Auditoium schon der erste AHA-Effekt. Vieles wusste ich schon, aber einiges war auch für mich total neu. Good to know!

IMG_2415

DSC07526

DSC07517

Nach einer Kaffeepause stand ein Vortrag von Janneke Duijnmaijer am Programm. Janneke kannte ich bereits, zumindest von ihrem Blog „Blog your thing“. Dort gibt sie viele Tipps für Starter als auch für alte Hasen im Blogging Business.

So schnell war der Vormittag auch schon wieder um und es gab Mittagessen von Billa fresh. Couscoussalat, Zartweizensalat und verschiedene Wraps, sowie Gummibärchen und Schokofrüchte als Nachspeise. Das ganze „Buffet“ war wirklich toll und superlecker. Ich konnte mich garnicht entscheiden was ich essen soll!

 
Ganz besonders cool, fand ich die Pinnwand für Visitenkarten, welche sich im Laufe des Tages füllte!

© Michèle Pauty | FashionCamp Vienna

Um 13 Uhr begannen die Workshops. Man musste sich im Vorhinein schon für einen entscheiden und anmelden. Wirklich schade fand ich, dass man nur an einem teilnehmen konnte, denn die Wahl fiel mir wirklich schwer. Ich entschied mich letztendlich dann für den Streetstyle Fotografie Workshop mit Patrick Domingo. Wie sich herausstellte war es eine extrem gute Wahl 🙂

Wir starteten mit den Basics und gingen dann auf die Notwendigkeit und Bedeutung des Lichtes für das perfekte Foto näher ein. Am Ende versuchten wir die ganze Theorie noch in der Praxis. Mit dabei war Sonja von Fashiontweed, ein wirklich tolles Model und super Fotografin.

 © Michèle Pauty | FashionCamp Vienna  © Michèle Pauty | FashionCamp Vienna

Nächster Programmpunkt war ein Vortrag zum Thema „Media Kit“ mit den Gründerinnen von The Coolinary Society.
Da ich anfangs keinen Plan hatte wie ich ein Media Kit erstelle und was rein muss, war diese Session sehr aufschlussreich für mich.

Nach der letzten Kaffeepause des Tages hielt Jean-Claude von New Kiss on the Blog den abschließenden Vortrag des Tages. Warum blogge ich eigentlich? Diese Frage stellte er einigen von uns und motivierte uns weiterzumachen und unser eigenes Ding durchzuziehen. Sehr sympathisch Mr. Mpassy 🙂

 © Michèle Pauty | FashionCamp Vienna
 © Michèle Pauty | FashionCamp Vienna

Um 17 Uhr wurde noch der OTTO Blog Award 2.0 verliehen (meinen Beitrag dazu findet Ihr hier) Maddie von Dariadaria gewann das User-Voting. Über die 10.000€ durften sich die Mädls von Des & Jen freuen. Leider nicht ich 🙂

 © Michèle Pauty | FashionCamp Vienna

Zum Ausklang des tollen Tages gab es Lillet Spritzer und viele nette Gespräche. Ich bin wirklich sehr dankbar für diesen tollen Tag. Einige von den anderen Bloggern werde ich ja bei unserem Blogger-Stammtisch wiedersehen! Ich freue mich schon auf Euch!

12080273_1056129314439974_4229562697241476859_o
 © Michèle Pauty | FashionCamp Vienna

12140626_785279531594163_7340514453532899522_n

 © Michèle Pauty | FashionCamp Vienna

trixi_comments

Photo Credit: © Michèle Pauty | FashionCamp Vienna

Diesen Beitrag teilen

7 Comments
  • Lisa
    27.10. 2015

    Schöner Beitrag! Schade, dass wir uns nicht kennengelernt haben. Vielleicht beim nächsten Mal. Würd mich freuen 🙂

    Alles Liebe,
    Lisa von http://www.fashiontamtam.com

  • Jean-Claude
    20.10. 2015

    Danke 🙂 weiter so!

  • Timo
    15.10. 2015

    Sehr schön in Worte gefasst ☺. Schön, dass wir uns kennengelernt haben ☺ Freue mich schon auf den Blogger Stammtisch ☺☺

    LG
    Fatime

  • Jeannette
    15.10. 2015

    Das hätte mir sicher auch gefallen!!!

    Gewinne einen 25,00€ Einkaufsgutschein von SugarTrends auf meinen Blog!!!
    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

  • Jasmin
    15.10. 2015

    War nett euch kennengelernt zu haben. Tolle Visitenkarten habt ihr 🙂 🙂 🙂 LIEBE GRÜSSE

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.