Essie Gel Couture* – der Hochperformer im Test

Posted on 3 min Lesezeit

Ich durfte die neue Linie Gel Couture von Essie testen und verrate Euch heute, was ich davon halte und ob sich die Anschaffung weiterer Essie Nagellacke dieser Serie wirklich lohnt. 

DSC08965

Werbung. Ich liebe Essie Nagellacke einfach. Für mich sind es die besten bezüglich Glanz, Haltbarkeit und Farbauswahl. Von meiner Essie-Sucht von damals bin ich nun schon etwas abgekommen, aber dennoch kein Bisschen weniger begeistert von den Lacken. Ich habe die für mich passenden Farben gefunden und experimentiere auch nicht mehr so viel herum. Ich liebe die Nude-Palette und die satten, dunklen Rottöne. Mehr brauche ich nicht und trage ich auch nicht mehr. Nun hat aber Essie eine neue Linie gelauncht – die Essie Gel Couture. Und selbstverständlich musste ich die neuen Lacke gleich testen. Sie sollen angeblich noch länger halten und auch das Design ist ein neues.

DSC08972

Essie Gel Couture*

Die neue Serie von Essie ist angelehnt an die ganz Großen im Modebusiness. Sie bringt die Eleganz von Haute Couture in eine luxuriöse Flasche. Essie verspricht schön glänzende Nägel in Gel Optik ganz ohne LED. Die neue Kollektion umfasst 42 wunderschöne Nuancen, von Pastell- bis Knallfarben, und ist in vier Unterkategorien eingeteilt – „Atelier“, „First Look“, „Fashion Show“ und „After Party“. Und das Beste an den neuen Lacken? Ganz klar, die Haltbarkeit. Essie verspricht 14 Tage ohne Absplittern oder Abbrechen der Nägel.

Die Eleganz von Haute Couture vereint in einer luxuriösen Flasche.

DSC08956

Die Gel Maniküre erfolgt in zwei Schritten. Zuerst kommt der Farblack und danach ein spezieller Top Coat, welcher eigens für diese Serie entwickelt wurde. Auf einen Base Coat kann man hier verzichten, da dieser in der Farbe enthalten ist. Der Top Coat versiegelt die Farbe und sorgt für die Farbintensivierung und das Hochglanz-Finish. Wird der Überlack alle zwei Tage aufgetragen hält der Lack bis zu zwei Wochen und die Nägel bleiben wunderschön glänzend.

Essie Gel Couture* auf meinen Nägeln

Für die Linie Gel Couture wurde die Formel überarbeitet und das merkt man. Die Farbe ließ sich super leicht auftragen und sogar beim kräftigen Rotton „bubbles only“ wäre eine Schicht des Farblackes ausreichend gewesen. Sicherheitshalber habe ich aber noch eine weitere aufgetragen.

DSC09020DSC09027

Die Konsistenz des Lackes ist dennoch etwas dicker als die der herkömmlichen, aber der neue Pinsel viel leichter zu handhaben und ermöglicht eine gleichmäßige Farbschicht. Also alles kein Problem. Sehr positiv ist auch der enthaltene Base Coat im Farblack. Man spart sich so eine Lackschicht und damit natürlich auch Zeit.

DSC09032

Fazit

Nach einer Woche wirken die Nägel noch wie frisch lackiert und das trotz Hausarbeit – haha ja auch Blogger müssen sich um den Abwasch kümmern und die Wohnung putzen. Ich bin wirklich total begeistert von den neuen Lacken und muss mir eventuell doch noch 2-3 andere Farben besorgen. Der Überlack braucht natürlich eine Spur länger bis er total ausgehärtet ist als mein „Essie good to go“, aber das war klar. Die Farbe sieht auf den Nägeln wirklich schön aus und deckt gleichmäßig, auch bei helleren Farben.

DSC09055DSC09051

Ich kann Euch den Essie Gel Couture wirklich mit gutem Gewissen empfehlen. Habt Ihr ihn auch schon getestet? Wenn ja, wie findet Ihr die neue Serie? Falls Ihr bezüglich der Farbwahl noch unschlüssig seid, schaut doch gerne bei meinen Nagellacktrends 2016 vorbei. Vielleicht fällt Euch dann die Entscheidung zumindest ein klein wenig leichter.

trixi_comments

*Die Produkte wurden mir freundlicherweise von L´Oreal zur Verfügung gestellt.

Diesen Beitrag teilen

12 Comments
  • misses popisses
    25.09. 2016

    Ich bin auch ein grosser Fan von Essie, habe die Gellacke allerdings noch nicht probiert. Vielleicht versuche ich ein Exemplar demnächst mal. Die Verpackung jedenfalls ist ganz toll geworden.
    Danke für dein ehrliches Feedback
    LG Elisabetg

    http://www.missespopisses.com

    • amiga
      28.09. 2016

      Musst Du unbedingt probieren! Hält wirklich was er verspricht! 😉

  • FashionqueensDiary
    14.09. 2016

    Toller Beitrag und vor allem schöne Bilder! Ich liebe essie Lacke auch total, die neuen mag ich demnächst auch ausprobieren!

    • amiga
      15.09. 2016

      Vielen Dank! Bin gespannt ob Du auch so begeistert sein wirst!

  • Kerstin
    12.09. 2016

    Oh ich glaub jetzt muss ich mir wirklich mal einen dieser Nagellacke zulegen. Ich finde die sehen so toll aus!

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

  • Patricia
    11.09. 2016

    Die Essie Gel Couture Lacke lachen mich auch jedes Mal aufs Neue an wenn ich beim Bipa bin.. aber momentan habe ich mich noch zurückhalten können 😉 Klingt aber echt vielversprechend! Ich glaube, lange werde ich es nicht mehr aushalten und werd mir bestimmt bald einen kaufen! ^^

    Der rote Nagellack sieht vor allem so wunderschön aus <3

    Alles Liebe, Patricia

    • amiga
      12.09. 2016

      Haha ich kann sie wie gesagt weiterempfehlen! Der rote Lack sieht noch immer fast wie neu aufgetragen aus und ich habe aber nicht alle 2 Tage den Klarlack erneuert 🙂

  • Iris
    11.09. 2016

    Ich bin ein großer Essie Fan und verwende die Lacke regelmäßig. Die neuen Lacke muss ich demnächst auch unbedingt einmal ausprobieren. Danke für diesen ausführlichen Bericht. ich mag sie jetzt schon <3 Liebe Grüße Iris von http://www.sprinzeminze.com

    • amiga
      12.09. 2016

      Ich bin gespannt was Du von den neuen Lacken hälst 🙂

  • Michaela
    11.09. 2016

    Früher habe ich jeden Tag Nagellack getragen, irgendwie habe ich dazu aber nun keine Lust mehr, da es so viel Arbeit ist, die Nägel ständig zu lackieren. Die Gel Nagellacke von Essie kenne ich noch gar nicht, die muss ich unbedingt mal ausprobieren, wenn sie so lange halten. Vielleicht trage ich dann wieder öfter mal einen Nagellack. 😉 Liebe Grüße, Michaela

    • amiga
      12.09. 2016

      Liebe Michaela, für mich war das Lackieren immer eine Art Meditation, aber mittlerweile habe ich auch einfach keine Zeit mehr! Allerdings fühle ich mich ohne Nagellack irgendwie nackt 😀 Der Gel Couture kam daher wie gerufen!

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.