Dinkellaibchen

Posted on 1 min Lesezeit

Ihr habt mal wieder keine Ahnung, was Ihr kochen sollt? Kein Problem – heute ist Mittwoch und deshalb Zeit für ein neues Rezept – unsere Dinkellaibchen. 

DSC03426

Zutaten für 10 Dinkellaibchen

– 250g Dinkel (am besten den schnellkochenden)
– 3 Karotten
– 1/2 Sellerie
– eine Zwiebel
– 80g Speck gewürfelt
– Petersilie
– 2 Eier
– Salz und Pfeffer
– etwas Chili
– Öl zum Braten

Zubereitung

Den Dinkel laut Packungsanleitung kochen und kurz auskühlen lassen. Zwiebel klein schneiden sowie die Karotten und den Sellerie fein reiben. Zwiebel, Karotten, Sellerie und den Speck anbraten. 

Danach den Dinkel und die Zwiebel-Speck- Mischung verrühren und die feingehackte Petersilie dazugeben. Die zwei Eier hinzufügen und untermengen und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Aus der Masse Laibchen formen und in Öl anbraten (am besten in Maiskeimöl), bis sie knusprig braun sind.

Am besten schmecken die Laibchen warm mit einem Sauerrahm-Kräuter-Dip, aber auch zu Salat oder als Snack zwischendurch.

DSC03449 DSC03432

trixi_comments_pin

dinkellaibchen rezept

Diesen Beitrag teilen

Kommentiere als Erste/r!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.