Amiga Wishlist: Juni

Posted on 4 min Lesezeit

Den Mai haben wir übersprungen, dafür sind jetzt wieder einige Dinge auf meiner Wunschliste gelandet. Welche das sind und weshalb, das verrate ich Euch heute in der Wishlist Juni Edition.

Ich gebe zu, dass meine Wishlist im Juni ziemlich Random ist und eigentlich keine klare Linie wie bei den anderen Listen, erkennbar ist. Aber so ist das nun mal im Leben – es muss nicht immer alles durchgeplant sein 😉 Beispielsweise ist mein Leben auch momentan eher wirr und macht was es will. Vielleicht spiegelt also die Juni Wishlist nur mein Befinden wider – unterbewusst. Dennoch habe ich wieder so viele schöne Dinge gefunden, welche ich Euch nicht vorenthalten möchte.

1. Volantkleid von Mango

Mit diesem hübschen Kleid in nude liebäugle ich schon einige Zeit. Ich kann Euch auch gar nicht sagen, was mich bis dato vom Kauf abgehalten hat. Süße Volants, Blumenprint, perfekte Länge und einfach frisch, sommerlich. Ich würde es mit Boots und einer großen Sonnenbrille kombinieren. Viellicht wird das ja sogar mein Outfit für One Trend -Different Styles zum Thema Kleider mit Print. Lasst Euch überraschen! In einem anderen Beitrag habe ich Euch übrigens die Trend-Kleider des Sommers unter 80 Euro herausgepickt – Volants gehören auch dazu 😉

2. Rituals Express Your Soul Duschschaum

Hallo, ich bin Trixi, 28 und süchtig nach Duschschaum. Wer noch nie in den Genuss von Duschschaum kam, der hat eindeutig ´was verpasst. Besonders der Express Your Soul Schaum von Rituals gehört zu meinen Favoriten. Warum er auf meiner Liste steht, obwohl ich ihn schon habe? Weil dieser Duschschaum einfach niemals leer werden darf. 😉 Er ist frisch, vitalisierend und einfach nur wohltuend.

3. Dodo Bar Or Shorts

Die Marke Dodo Bar Or habe ich vor einiger Zeit auf net-a-porter.com entdeckt. Die Kreationen der Designerin schreien nach Sommer, Sonne und Spaß. Vor allem diese beigen Shorts aus Baumwolle finde ich super süß für heiße Tage. Die starkt ethnisch inspirierten Kollektion sprühen vor Lebensfreude – und so hoffentlich auch ich in meinen (bald) neuen Shorts.

4. Topshop Pantoletten

Ich bin so froh, dass der Pantoletten Trend noch immer nicht abgeklungen ist und man damit nicht als hyper-alternativ abgestempelt wird 😀 Aber mit diesen schönen Schlappen von Topshop kann man gar nicht falsch liegen. Wenn ich mich nicht täusche, gibt es auch ein ähnliches Modell von Isabel Marant. Aber gerade bei „ausgefalleneren“ Stücken greife ich lieber zur preisgünstigeren Variante.

5. Marysia Triangel-Bikini Broadway

Lange bevor ich zu bloggen begann, habe ich bereits Julie Sarinara auf Instgram gefolgt und war immer begeistert von ihren Bikinis. Diese waren und sind noch immer Großteils von Marysia Swim. Ich liebe dieses Label und die wunderschöne Bademode mit den Signature Schnitten. Schon lange steht daher ein Bikini von Marysia auf meiner Wunschliste. Irgendwie war ich aber bis jetzt noch zu geizig dafür. 300 Euro oder mehr für Bademode ist nun mal ken Schnäppchen. Irgendwann werde ich mir aber ein klassisches Modell gönnen- oder vielleicht auch den Triangel Bikini mit dem klingenden Namen Brodaway.

6. Bloomingville Aufbewahrungskorb

Dieser süße Korb steht schon lange auf meiner Wunschliste. Da wir gerade dabei sind unser Wohnzimmer umzugestalten, darf wohl bald einer oder mehrere von der Wunsch- auf die Einkaufsliste wandern. Ich finde diese hübschen Flechtkörbe nicht nur besonders dekorativ, sondern auch äußerst praktisch. Egal ob als Übertopf für eine meiner pflegeleichten Zimmerpflanzen oder als Stauraum für Knutis Spielsachen – ein stylischer Hingucker ist der Aufbewahrungskorb von Bloomingville auf jeden Fall. Und wer genau so verliebt in den skandinavischen Einrichtungsstil ist, dem helfen vielleicht diese 5 Tipps für einen nordischen Wohntraum.

 

7. Amigapieces

Wie Ihr bestimmt schon mitbekommen habt, wurde im April meine eigenes Schmucklabel amigapieces in die Welt gerufen. Derzeit umfasst meine Kollektion die Symbole Krone, Einhorn und Pfote. Da ich hoffe, dass meine süßen Schmuckstücke vielleicht auf der einen oder anderen Wunschliste stehen, möchte ich gerne mit einem Kronen-Armband jemanden von Euch glücklich machen! Weitere Infos findet Ihr am Ende des Beitrags.

Amigapieces Giveaway

So das war´s auch schon mit meiner Wishlist. Mal sehen, welche Wünsche ich mir im Juni erfüllen werde 😉 Mich würd noch interessieren, was im Juni so auf Eurer Musthave-Liste steht. Verratet es mir doch gerne in den Kommis und schon seid Ihr im Lostopf.

  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 30.Juni 2017.
  • Der/die GewinnerIn wird per Zufall ausgelost.
  • Teilnahmeberechtigt sind LeserInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Barablöse ist nicht möglich.

Diesen Beitrag teilen

9 Comments
  • Bettina
    19.06. 2017

    Ich bin ja auf der Suche nach einem tollen Badeanzug – iwie scheine ich aber zu groß dafür zu sein, die sind alle „zu kurz“ – ähnliches Dilemma mit Overalls/ Jumpsuits.
    Von deiner Wishlist gefallen mir die Pantoletten besonders gut! 🙂
    Liebe Grüße, Bettina

  • Sabine
    19.06. 2017

    also auf meiner Wishlist steht hauptsächlich endlich Urlaub 🙂 den kann man leider nicht so einfach im Geschäft kaufen… und jetz tnatürlich auch ein Amiga-Pieces Armband.
    leider darf ich mir selbst keinen neuen Schmuck kaufen, sonst schimpft mein Freund wieder mit mir 🙁

    • Beatrix Treml
      20.06. 2017

      Hahaha Urlaub steht bei meiner auch ganz oben. Aber ich muss noch bis September warten :/ Dein Freund soll mal nicht so streng sein 😉
      xx, Trixi

      • Sabine
        21.06. 2017

        dafür hast du den schönen Sommer in Österreich, das ist ja auch was wert! vor allem, wenn man ab und zu aus der Stadt rauskommt

        ich werd es ihm ausrichten, hab aber keine großen Hoffnungen – er ist fest davon überzeugt, dass ich zu viele Sachen hab 😀

  • Kathrin
    18.06. 2017

    Hallo,
    auf meiner Wishlist steht eine neue Sonnenbrille con Ray Bayn 🌞😎

  • Anja
    18.06. 2017

    Der Bikini ist ja super schön ! Muss ich gleich mal stöbern gehen 😊

  • Melanie
    16.06. 2017

    Kleid und Shorts sind ja toll und wandern gleich mal auf meine Shoppingliste :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Andrea Odörfer
    16.06. 2017

    Hmm…das ist richtig schwierig. Momentan bin ich auf der Suche nach meinem Traum-Sommerkleid. Es sollte nicht zu lang und nicht zu kurz sein. Bisher bin ich noch nicht fündig geworden. Vielleicht finde ich es ja doch irgendwann noch. Liebe Grüße, Andrea

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.