Amiga Interior Trend: Bloomingville

Posted on 1 min Lesezeit

Wenn es um Wohnaccessoires geht, stehe ich auf Schlichtheit mit einem gewissen Maß an Extravaganz. Als wir unsere neue Wohnung bezogen, sollten mit uns auch neue Accessoires einziehen. Irgendwann traf ich dann im Internet auf die Marke Bloomingville und kriegte mich nicht mehr ein. 

Genau so etwas hatte ich mir vorgestellt und gesucht bzw. endlich gefunden. Bloomingville steht für cooles und ungewöhliches Design – und das liebe ich. Ich kann dieses Label, allen die es noch nicht kennen, einfach nicht vorenthalten.

Im Jahr 2000 wurde das dänische Label Bloomingville von Betina und Simon Stampe gegründet. Der größte Teil des Sortiments stammt aus eigener Produktion. Der Rest wird von Lieferanten aus Südostasien und Afrika bezogen. Egal ob Dekoration, Wohntextilien oder Beleuchtung, die Produkte von Bloomingville bestechen allesamt durch Design.

Unser Stil wird geprägt durch Produkte mit natürlicher und grober Ausstrahlung sowie einem nostalgischen skandinavischen Twist.

Amiga´s Favorites

Wie gefällt es Euch? Habt Ihr eine Lieblingsmarke für Interior-Objekte?

trixi_comments

Diesen Beitrag teilen

Kommentiere als Erste/r!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.