Amiga HQ: Küche

Posted on 3 min Lesezeit

Viele von Euch haben darauf gewartet und heute ist es soweit. Ich gebe Euch einen Einblick in meinen Lieblingsraum unserer Wohnung, dort wo alle leckeren Rezepte entstehen: die Küche. 

dsc00638

Ich liebe unsere Wohnung. Der Raum wo ich mich am meisten aufhalte, neben dem Wohnzimmer, ist die Küche. Dort entstehen leckere Rezepte und viele lustige Abende enden bekanntlich in der Küche. Aber auch am Wochenende nutzen wir gerne den kleinen Bartisch für unser Frühstück und lassen die Woche Revue passieren. Als wir den Mietvertrag unterzeichneten, war die Küche noch nicht eingebaut. Es wurde uns nur versichert, dass sie schlicht und vermutlich weiß sein wird. Ich war trotzdem ziemlich skeptisch, im Nachhinein natürlich völlig unbegründet.

dsc00708dsc00664dsc00660

Die Küchenzeile ist schlicht und die Fronten in glänzendem Beige. Die Oberflächen sind zum Glück total unempfindlich und man sieht nicht sofort jeden Fingerabdruck. Bei den Geräten wurde leider ziemlich gespart und das billigste eingebaut, aber was sollte man sich diesbezüglich bei einer Mietwohnung erwarten. Solange alles funktioniert passt das und die größte Backfee war ich sowieso noch nie. Lasagne, Pizza und Co. schafft auch dieses Backrohr. Die Arbeitsfläche ist passend zum Boden in dunklem Grau gewählt. Generell haben wir uns bei den Farben in der Küche sehr zurückgehalten. Es dominieren Grau und Weiß, für den Wohlfühlfaktor und die Gute Laune sorgen Holz, Pflanzen und ein bisschen Türkis.

dsc00701dsc00711

dsc00650
dsc00647
dsc00686

Betritt man den Raum, so fällt der Blick zuerst auf meinen Vollautomaten von De´Longhi*. Und ganz ehrlich gesagt, ist die MagnificaS Cappuccino das wichtigste Teil in meiner Küche. Sie ist Lebensretter, Muntermacher und Stimmungsaufheller in einem. Und selbst wenn ich morgens zerzaust davor stehe, zaubert mir ein herrlicher Cappuccino per Knopfdruck ein Lächeln ins Gesicht.

dsc00641
dsc00692

Da die Küchezeile als Stauraum für uns nicht ausreichend ist, haben wir noch eine weiße Anrichte gegenüber aufgestellt. Sie passt perfekt zur Küche und schenkt dem Raum ein kleines Stück Gemütlichkeit. Darin werden in großen Boxen Geschirrtücher, Tee, Gewürze und Co. – und jetzt im Herbst auch Kürbisse -gelagert. Oben auf stehen unsere kleinen Elektrogeräte, wie Standmixer, Sodastream und Wasserkocher. Damit die Küche nicht zu kahl wirkt, gehören natürlich auch Pflanzen in den Raum. Eine davon steht auf der genannten Kommode, die anderen hängen in Form eines kleinen DIY Kräutergartens neben dem Fenster. Sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist auch sehr praktisch und schmackhaft.

Basilikum wächst und gedeiht im DIY Kräutergarten dsc00688dsc00699dsc00693

In der kleinen Ecke neben der Tür habe wir uns einen netten Frühstücksbereich eingerichtet. Wie oben schon erwähnt liebe ich es am Wochenende dort zu sitzen und die Zeit zu zweit zu genießen. Als wir eingezogen sind haben wir dort auch zu Mittag und Abend gegessen. Mittlerweile haben wir das aber an unseren großen Esstisch im Wohnzimmer verlegt.

dsc00703dsc00710dsc00718

Wie gefällt Euch meine Küche? Sie ist vielleicht nicht so spektakulär wie mein Homeoffice und das  Wohnzimmer, aber ich halte mich gerne darin auf.

trixi_comments

In freundlicher Zusammenarbeit mit De´Longhi.

Diesen Beitrag teilen

8 Comments
  • Nicole
    17.10. 2016

    Oh was für eine super Idee und was für eine süße Küche. Die Bilder sind wirklich fantastisch und ich kann mir richtig gut vorstellen wie du darin deine tollen Rezepte zauberst!

    Liebe Grüße

    Nicky

  • curls all over
    17.10. 2016

    Oh deine Küche sieht toll aus, kann total verstehen, dass du Dich dort gerne aufhält 🙂

    Liebe Grüße
    Cherifa
    http://www.curlsallover.com

  • Patricia
    16.10. 2016

    Mir gefällt deine Küche auch sehr gut! 🙂
    Ich würde mit dir sofort tauschen ^^

    Liebe Grüße,
    Patricia

    • amiga
      17.10. 2016

      Hahah, nein die tausche ich so schnell leider nicht ein! Aber danke für das liebe Kompliment!

  • Sandra
    14.10. 2016

    Ich finde die Küche ist eigentlich das Herzstück jeder Wohnung und deine sieht auch total schön aus 🙂 Vor allem die Hängeregale für den DIY Kräutergarten finde ich hammer, so etwas habe ich noch nie gesehen und muss ich vermutlich auch gleich nachbasteln da es bei mir leider auch an Stellplatz fehlt und so kann man sich einfach Stauraum schaffen!
    Alles Liebe, Sandra <3 http://flourishlike.com/

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.