Marokkanische Hühnerspieße mit Minzdip #sogrillthofer*

Dieses Rezept ist eine wahre Gaumenfreude. So viele verschiedene Aromen treffen auf das rauchige Aroma des Grills. Mein Beitrag zur #sogrillthofer-Kampagne: marokkanische Hühnerspieße mit Minzdip und Kräuter-Vinaigrette.

Werbung. Für mich gibt es im Sommer kaum etwas Entspannenderes als im Garten oder am Balkon mit Freunden zu grillen. Ich bin gerne Gastgeberin und liebe es meine Gäste mit neuen Gerichten zu überraschen. So gelang es mir auch mit den marokkanischen Hühnerspießen mit Minzdip. Die pikante Marinade und die süße, frische Vinaigrette harmonieren toll zusammen – mit dem Minzdip wird der Geschmack perfekt abgerundet. Ihr werdet sehen, wie lecker diese Komposition ist. *nom nom nom

Ich wollte ein wenig Abwechslung am Grill und nicht immer nur gegrilltes Gemüse oder das klassische Kotelett anbieten. Hier auf meinem Happy Lifestyle Blog gibt es zwar schon viele Rezepte mit Alternativen, allerdings ist dieses Gericht, die erste mit Fleisch. Nun spanne ich Euch aber nicht länger auf die Folter und verrate einerseits das Rezept und am Ende sogar noch, wie Ihr bei der #sogrillthofer-Kampagne unter anderem einen Grillworkshop von und mit Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek oder einen Gasgrill gewinnen könnt.

Zutaten für 8 marokkanische Hühnerspieße mit Minzdip + Kräuter-Vinaigrette

Für die Hühnerspieße:
– ca. 900g Hühnerfleisch
– 16 Stück eingelegte Artichocken
– eine rote Paprika
– eine halbe Zucchini
– reichlich Olivenöl
– 1/2 TL Zimt
– 1/2 TL Kreuzkümmel
– 1 TL Paprikapulver, edelsüß
– Salz und Pfeffer
– Chili nach Belieben

Für die Kräuter-Vinaigrette:
– ein Bund frische Petersilie, gehackt
– ein Bund Koriander, gehackt
– Saft einer halben Zitrone
– ein EL Honig
– 4 EL Olivenöl
– Salz und Pfeffer
– eine Knoblauchzehe, gepresst
– 1cm Ingwer, gerieben

Für den Minzdip:
– ein Bund frische Minze, gehackt
– 1 Becher Joghurt
– Saft einer halben Zitrone
– Salz und Pfeffer

Zubereitung

Für die Kräuter-Vinaigrette alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren und zur Seite stellen – die Zubereitung funktioniert übrigens auch hervorragend in einem Foodprocessor. Ebenso gelingt der Minzdip. Alle Zutaten gut miteinander vermengen und kalt stellen.

Hühnerbrust, Paprika und Zucchini in gleichmäßige Würfel (3x3cm) schneiden. Für die Fleisch-Marinade Öl, Zimt, Kreuzkümmel, Chili, Paprikapulver mit Salz und Pfeffer vermischen und in das Fleisch einmassieren. Zugedeckt sollte das Huhn für mind. eine Stunde in der Marinade ziehen. Danach benötigt Ihr 8 Spieße. Ich habe dazu welche aus Holz verwendet. Beginnt nun pro Spieß 3 Stücke Fleisch, 2 Artischocken, 2 Paprikastücke und ein Stück Zucchini aufzufädeln. Das ist natürlich nur ein Richtwert. Die Hühnerspieße sind nun bereit für den Grill. Dort brauchen sie ca. 10 Minuten. Sind sie durchgegart wird darauf großzügig die Kräuter-Vinaigrette verteilt. Ich wünsche guten Appetit!

Tipp: Richtig lecker schmeckt das Grillgut mit Vinaigrette und Minzdip in einem Pitabrot. 

#sogrillthofer-Gewinnspiel

Wie anfangs schon erwähnt ist dieses Rezept im Rahmen der #sogrillthofer-Kampagne entstanden. Hofer fordert Euch auf unter dem Hashtag #sogrillthofer auf Facebook, Instagram oder hier ein Foto Eures Grill-Rezeptes hochzuladen. Unter allen Teilnehmern werden tolle Preise verlost. Unter anderem habt Ihr die Chance einen Grillworkshop von und mit Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek zu gewinnen. Ich wünsche Euch Happy BBQ und viel Glück!

*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Hofer.

Marokkanische Hühnerspieße mit Minzdip #sogrillthofer*

One Trend – Different Styles: Wickelrock

Marokkanische Hühnerspieße mit Minzdip #sogrillthofer*

Pinterest Facts – Wissenswertes rund um die visuelle Suchmaschine

Newer post

Post a comment

Mehr in Kooperation, rezept
Besser schlafen* - mit diesen Tipps ins Traumland, BRUNO Bett, Matratze, bedtime, bed, sleep, tipps, amigaprincess, lifestyle, sleep tight, good night, gute nacht, routine
Besser schlafen* – mit diesen Tipps ins Traumland

Da unsere Lebensqualität vom Schlaf abhängt, dürfen auf meinem Happy Lifestyle Blog natürlich Tipps für...

Schließen