Entrance Makeover: Greenery*

Endlich habe ich wieder einen Interior-Beitrag für Euch. Ich führe heute durch unseren neu gestalteten Vorraum und am Ende gibt´s auch noch ein tolles Gewinnspiel für Euch.

Werbung. Wie bereits angekündigt, haben wir unserem großen Vorraum ein Makeover verpasst. Lange wurde hin und her überlegt, welchen Stil bzw. vor allem aber welche Farbe wir wählen sollen. Die Pantone Trendfarbe 2017 Greenery ist es schließlich geworden. Anfangs war ich dem knalligen Gelb-Grün sehr skeptisch gegenüber. Allerdings gefiel mir der Gedanke, beim Betreten der Wohnung in den Frühling einzutauchen – auch im Winter und an grauen Tagen. Da die Möbel in weiß gehalten sind und der dunkle Fliesenboden einen harten Kontrast dazu bildet, war die Knallfarbe schlussendlich eine gute Wahl. Wir haben die Farbe allerdings nur punktuell in Form von kleinen Accessoires und Bildern eingesetzt und sind sonst beim Schwarz-Weiß Konzept geblieben.

Die wunderschönen Bilder habe ich bei posterlounge.de* bestellt. Sie waren eigentlich der Anstoß zur Farbwahl. Ich habe mich in die großen Pflanzendrucke sofort verliebt und musste sie haben. Wir haben uns für zwei grüne und zwei schwarz-weiße Prints entschieden. Nicht nur weil wir uns nicht für eine Variante entscheiden konnten, sondern auch um den Greenery-Effekt im Vorraum ein wenig zu dämpfen. Ich bin hier immer sehr vorsichtig, da ich weiß, dass mir zu viel Farbe bald schon nicht mehr gefallen würde. Die Qualität der Poster für diesen Preis ist wirklich unschlagbar, ebenso die große Auswahl auf der Homepage.

Ganz wichtig, sind in unserer Wohnung auch Pflanzen. Unser Wohnzimmer ist ein Duschungel und in den anderen Räumen sind auch nicht gerade wenige Grünpflanzen platziert. Sie beeinflussen unser Wohlbefinden auf ganz unterschiedliche Art und Weise und tun einfach gut.

Gleich beim Eingang thront am Fenster unsere kleine Giraffe. Ich habe sie vor vielen Jahren in Oaxaca in Mexico auf einem kleinen Markt gekauft. Diese folkloristische Holzschnitzerei soll nämlich unser Haus beschützen, wenn man den alten Geschichten Glauben schenkt. Für mich ist sie aber auch eine schöne Erinnerung an eine tolle Reise.

Während wir auf der hellen Fensterbank neben der Alebrije momentan Frühlingsboten platziert haben, mussten wir im eher „dunkleren“ Teil des Vorraum die Pflanzen sorgfältig und passend auswählen. Sukkulenten sind in diesem Fall ein guter Tipp. Wer es gerne noch ein wenig grüner hat, der kann mit Spathiphyllum (Friedenslilie) auch schattigen Ecken Leben einhauchen. Sie ist bei uns über der Garderobe platziert.

Knut ist schon immer gerne vor der Wohnungstür gelegen und hat dort „Wache“ gehalten. Ich schreibe das Wort deshalb unter Anführungszeichen, da unser kleiner Angsthase wohl alles andere als Wachhundgene in sich trägt. Seinen Platz mag er seit dem Makeover noch lieber, da dort im Eck jetzt auch seine Futtertonne Platz gefunden hat. Diese würde er glaube ich mehr vor Eindringlingen schützen als uns 😉

Wie gefällt Euch unser Vorraum? Es war wirklich nicht einfach, einen so großen Raum, den man doch eher wenig nutzt, gemütlich und vor allem praktisch einzurichten, sodass es immer noch gut aussieht und zum Rest der Wohnung passt. Ich denke, es ist uns ganz gut gelungen, oder? Wie gefallen Euch die Bilder?

Hinterlasst mir gerne ein Kommentar und habt die Chance einen 30 Euro Gutschein von posterlounge.de zu gewinnen.

  • Das Gewinnspiel endet am 19. März 2017.
  • Mehrfachteilnahme ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel ist auf Österreich, Deutschland und die Schweiz beschränkt.
  • Der Gewinner wird per Zufall gelost.
  • Der Gewinner wird per Mail verständigt.


*In freundlicher Zusammenarbeit mit posterlounge.de

Entrance Makeover: Greenery*

Zweierlei Heringsalat am Aschermittwoch

Entrance Makeover: Greenery*

#ootw: Volants und Fishnet

Newer post

There are 51 comments

  1. Stephanie Adler

    Huhu
    Ich mag deinen Stil unheimlich gerne, alles ist so schön abgestimmt und sieht so geordnet aus 🙂 respekt

    liebe grüße

    stephi

  2. Angelika

    Hallo Trixi,

    mir gefällt das Vorzimmer echt gut. Der Hocker mit der Pflanze darauf ist ein echter Hingucker, die Bilder sind wunderbar stimmig und liefern die richtigen Farbtupfer, um das Schuhregal beneide ich dich und der große Spiegel ist wirklich praktisch.
    Und Knut ist einfach zuckersüß :).
    Die Posterlounge finde ich übrigens super, die Auswahl ist umwerfend 🙂

    Liebe Grüße
    Angelika

  3. Lisa

    Das kann ich mir vorstellen, dass es nicht einfach war, diesen Raum zu gestalten – aber ich finde, es ist dir sehr gut gelungen!

    Viele Grüße
    Lisa

  4. Sabine

    die Giraffe gefällt mir von deinen ganzen Deko-Ideen am besten – die ist ja echt süß 🙂 und hoffentlich fühlt sie sich im Dschungel auch wohl!

  5. Katrin

    Hallo 😉 Eine sehr schöne Deko und Wohninspiration <3 Greenery, keine perfektere Farbe gibt es, um den Frühling zu begrüßen. Man kann nie genügend Pflanzen haben, das perfekte Bild würde mir noch fehlen 😉 Lieben Gruß, Katrin

  6. Nicole

    Oh ich bin verliebt! Egal, ob die Farbe gerade total in ist oder einfach generell, ich liebe die Farben schon seit Jahren und ihr habt den Raum perfekt genutzt und wunderschön umgestaltet!!!!

    Ich bin ja auch so ein #cactuslover und besitze mittlerweile auch eine große Sammlung – die passen wirklich perfekt dazu. Und den Spiegel wollt ich mir auch fast mit nehmen, letztendlich ist es jedoch ein Anderer geworden.

    Ich würde mich da richtig wohl fühlen!

    Liebste Grüße, Nicky von http://www.coconuted.com

  7. Ani

    Ist toll geworden!! Sieht echt sehr gemütlich aus!! <3 <3 Die Farben finde ich super angenehm und gemütlich – überhaupt in Kombination mit dem Grau und Weiß!! Die Poster passen auch perfekt dazu!! Richtig schön!!

    **Ani**

  8. Tanja L.

    POsterlounge habe ich letztens über einen anderen Blog das erste mal gesehen. Da gibt es wirkich tolle Bilder. Und die, für die du dich entschieden hast, gefallen mir richtig gut. Ohnehin ist der Vorraum sehr schön eingereichtet!

  9. Natacha

    Der Vorraum ist richtig schön geworden. Wir reden auch die ganze Zeit darüber, uns ein paar Bilder zu kaufen, aber können uns einfach nicht entscheiden. Und Plfanzen haben wir auch so gut wie keine – sie überleben leider nicht lange bei uns *heul* aber ich werde dem Herren diese Bilder von dir zeigen und dann ändert er vielleicht seine Meinung 🙂

  10. Jasmin

    WOW, ist sehr schön geworden. Gefällt mir richtig gut, vor allem die weiße Kommode und das schwarz-weiße Bild, das du auf ihr positioniert hast. TOP!

    Alles Liebe
    Jasmin

Post a comment

Mehr in interior
5 Gründe warum Pflanzen uns gut tun #plants #interior #wohnraum #zimmerpflanze #grünzeug #wohnen #living #essentials #amigaprincess
5 Gründe warum Pflanzen uns gut tun

Eine Fensterbank ohne Grünpflanzen wirkt leer und irgendwie trostlos. Sie sehen hübsch aus und erwecken...

Schließen